Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Think Tank Innovationsforschung

Das Fraunhofer ISI

mehr Info

Themen im Fokus

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Forschungsbereiche.

mehr Info

Competence Center

Durch unseren umfassenden und interdisziplinären Blick verfügen wir über ein breites Leistungsangebot für unsere Kunden.

mehr Info

Aktuelles

Presseinformation / 25.4.2019

Haushalte verschwenderischer oder sparsamer bei Ökoenergie?

Das Forschungsprojekt »EE-Rebound« untersucht, ob und wie sich der Wechsel auf erneuerbare Energien auf den Energieverbrauch auswirkt. In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt arbeiten das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, die RWTH Aachen und das Fraunhofer ISI daran, Wege zu finden, wie Rebound-Effekte, die der Umwelt schaden, vermieden werden können und Haushalte ihren Energieverbrauch weiter senken können. Das Fraunhofer ISI untersucht die Bedeutung von Marketing- und Informationsangeboten und ermittelt die Verbrauchsänderungen.

Pressegespräch / 9.5.2019

Wo steht die Energiewende in Deutschland? Und wie lässt sie sich erfolgreich fortsetzen?

Anlässlich des Symposiums »Geschäftsmodell Energiewende«, das die Fraunhofer-Institute ISI, ISE und IEE gemeinsam veranstalten, stellt Fraunhofer vorab das »Barometer der Energiewende 2019« vor. Prof. Dr. Mario Ragwitz, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer ISI, und Kollegen diskutieren die Ergebnisse.

Presseinformation / 24.4.2019

Neuer EurObserv'ER-Bericht: Die Marktverkaufsanteile erneuerbarer Heiztechnologien steigen in einigen EU-Ländern deutlich an

Der 18. Bericht »The State of Renewable Energies in Europe« weist auf ein dynamisches Wachstum für erneuerbare Energien im Wärmesektor hin – insbesondere bei Wärmepumpen. Die 2018er-Ausgabe zeigt auch einen Anstieg des Gesamtanteils der erneuerbaren Energien von 17 Prozent im Jahr 2016 auf 17,5 Prozent im Jahr 2017.

Blog / 23.4.2019

Stellungnahme zur Studie des ifo-Instituts

Vor kurzem haben wir in einer Studie festgestellt, dass Elektroautos, die heute gekauft und in Deutschland genutzt werden, eine deutlich bessere Klimabilanz als Diesel und Benziner haben. Das ifo-Institut hat vor wenigen Tagen eine Studie veröffentlicht, die zu einer abweichenden, negativen Bewertung der Klimabilanz von Elektrofahrzeugen gegenüber konventionellen Diesel-Pkw kommt. Wir haben uns die Frage gestellt: Warum kommt die Studie vom ifo-Institut zu diesem Ergebnis und steht damit im Widerspruch zu einer Reihe von anderen aktuellen Untersuchungen?

Veranstaltungsinformation / 17.4.2019

Zukunft gestalten – Wie wollen wir leben?

Das Fraunhofer ISI entwickelte im BMBF-geförderten Projekt »BioKompass« Szenarien für die Bioökonomie im Jahr 2040, die ab dem 28. Mai 2019 Teil einer Ausstellung im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt sein werden. Die Ausstellung greift zudem innovative Lösungen für eine nachhaltige Bioökonomie oder eine im Projekt entwickelte AR-App auf. Die Eröffnung findet am 27. Mai 2019 von 15:30 Uhr bis ca. 17 Uhr statt.  

Presseinformation / 12.4.2019

Seltene Erkrankungen: Nationaler Aktionsplan hat Erfolge erzielt, stockt aber bei zentralen Themen

Um die Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen in Deutschland zu verbessern, wurde 2013 ein Nationaler Aktionsplan verabschiedet. Im Rahmen seiner Umsetzung konnten bereits wichtige Erfolge erzielt werden, bei den Kernthemen »qualitätsgesicherte Versorgung« und »nachhaltige Organisationsform« wurden die Erwartungen aber bislang nicht erfüllt. Zu diesem Fazit kommt eine Studie, an der das Fraunhofer ISI beteiligt war.

Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI veröffentlichen jährlich mehr als 200 Publikationen, darunter Forschungsberichte, Bücher, Arbeitspapiere und Fachaufsätze, die zusammen das breite Forschungsspektrum des Fraunhofer ISI umfassend abdecken.