Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

© shutterstock.com/FastMotion

System- und Innovationsforschung

Das Fraunhofer ISI

mehr Info
© shutterstock.com/aeyaey

Querschnittsthemen

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Forschungsbereiche.

mehr Info
© shutterstock.com/agsandrew

Competence Center

Durch unseren umfassenden und interdisziplinären Blick verfügen wir über ein breites Leistungsangebot.

mehr Info

Aktuelles

Study / 6.9.2021

Study about the impact of open source software and hardware on the European economy

The European Commission published the results of a study conducted by OpenForum Europe and Fraunhofer ISI analysing the economic impact of Open Source Software and Hardware on the European economy. It estimates that companies located in the EU invested around €1 billion in Open Source Software in 2018, which brought about a positive impact on the European economy of between €65 and €95 billion.

Presseinformation / 1.9.2021

Für weniger Röntgenkontrastmittel in der Umwelt: Grundlagen für breitere Umsetzung von Maßnahmen

Die in der Medizin verwendeten iodhaltigen Röntgenkontrastmittel (RKMi) gelangen nahezu unverändert in Gewässer. Wie sich diese Menge reduzieren lässt, wurde in mehreren Pilotprojekten erforscht. Eine vom Fraunhofer ISI und von der IGES Gruppe durchgeführte Studie fasst deren Ergebnisse zusammen und gibt Empfehlungen für eine breitere Umsetzung.

 

Presseinformation / 25.8.2021

Grüner Wasserstoff: Katalysator für Transformation in der Wirtschaft

Welche Wertschöpfungsketten entstehen in der Wasserstoffwirtschaft und wie beeinflussen sie etablierte Lieferketten? Welche Transformationen ergeben sich in etablierten Wertschöpfungsnetzen und welche Implikationen hat dies für das jeweilige regionale Innovationssystem? Im Rahmen des Projekts »H2 Companion« begleitet das Fraunhofer ISI zusammen mit dem Fraunhofer IAO, dem ifeu und dem IREES zwei vom Land Baden-Württemberg geförderte Modellregionen wissenschaftlich, um diese und weitere Fragen zu beantworten.

Studie / 9.8.2021

Biotechnisches CO2-Recycling als Beitrag zu Klimaschutz und Rohstoffsicherung

Die aktuell veröffentlichte Markt- und Kompetenzstudie des Fraunhofer ISI, die das Land Baden-Württemberg im Rahmen des Aktivitätsschwerpunktes Nachhaltige Bioökonomie gefördert hatte, ist erschienen. Sie zeigt die Potenziale für den Aufbau biotechnischer Verfahren zum Recycling und zur wirtschaftlichen Nutzung schädlicher CO2-Emissionen (Biologisches Carbon-Capture-und-Usage, kurz: Bio-CCU).

Presseinformation / 29.7.2021

Hat Covid-19 das Mobilitätsverhalten der Deutschen nachhaltig verändert?

Die Corona-Pandemie hat die Mobilität der Deutschen, die stark durch Routinen mit festen Verkehrsmitteln und Routen geprägt ist, plötzlich auf den Kopf gestellt: Viele Menschen mussten kurzfristig ihr Mobilitätsverhalten ändern oder auf Alternativen ausweichen. Eine neue Studie des Fraunhofer ISI geht vor diesem Hintergrund der Frage nach, ob die Corona-Pandemie die Individualmobilität der Deutschen dauerhaft oder nur punktuell veränderte.

Blog / 27.7.2021

Eine Schnellladeinfrastruktur für Elektro-Lkw in Europa

In Europa sind schwere Nutzfahrzeuge für ein Viertel der Treibhausgasemissionen im Transportsektor verantwortlich und spielen daher eine zentrale Rolle bei der Erreichung der von der EU gesetzten Klimaziele. Die begrenzte Reichweite von Elektro-Lkw erfordert den Aufbau eines europaweiten, öffentlichen Schnellladenetzes, um einen flächendeckenden Einsatz von Batterielösungen zu ermöglichen. Zur Untersuchung des vorhandenen Elektrifizierungspotenzials haben wir die europäischen Straßengüterverkehrsströme basierend auf Daten des ETISplus-Projekts modelliert.

 

Blog / 21.7.2021

Mit Klimamobilitätsplänen die Paris-Ziele im Verkehr erreichen

Weil Verkehr primär lokal entsteht, spielen Kommunen beim Klimaschutz eine wichtige Rolle. Kommunale Verkehrsplanung bestimmt sich jedoch oft durch wechselnde politische Mehrheiten und unterliegt damit dem Risiko, weniger an langfristigen Zielen als an kurzfristigen politischen Vorgaben ausgerichtet zu sein. Ohne ein Umdenken in der kommunalen Verkehrsplanung sind die Klimaziele im Verkehr nicht zu erreichen. Kommunale Klimamobilitätspläne sind ein wichtiger Teil dieses neuen Denkens.

 

Veranstaltung / 30.9.2021

Wasser in der Morgenstadt | Water in the City of the Future

Das Morgenstadt-Netzwerk lädt am 30. September und 1. Oktober 2021 zu seiner bilingualen Digital-Konferenz »Wasser in der Morgenstadt | Water in the City of the Future« ein. Dort stellen die Fraunhofer-Institute ISI, IAO und IGB unter anderem Good und Best Practices mit internationaler Ausrichtung vor und zeigen Kooperationsmöglichkeiten auf.

 

 

Conference

IST 2021 will be hosted by Fraunhofer ISI

We are happy to announce that the next IST conference will take place in Karlsruhe and be hosted by Fraunhofer ISI. In this video, our Executive Director Jakob Edler explains what awaits you 2021 in Karlsruhe.

Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI veröffentlichen jährlich mehr als 200 Publikationen, darunter Forschungsberichte, Bücher, Arbeitspapiere und Fachaufsätze, die zusammen das breite Forschungsspektrum des Fraunhofer ISI umfassend abdecken.