Dr. Rainer Frietsch

Leiter des Competence Centers Innovations- und Wissensökonomie

Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim. Promotion in Wirtschaftswissenschaften am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Seit Oktober 2000 am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe. Von 2008 bis Juni 2019 Leiter des Geschäftsfelds Innovationsindikatoren und stellvertretender Leiter des Competence Centers Politik – Wirtschaft – Innovation. Seit Juli 2019 Leiter des Competence Centers Innovations- und Wissensökonomie. Seit 2008 Visiting Professor an den Institutes of Science and Development (CASISD; ehemals Institute of Policy and Management) der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Peking. Seit 2011 (Wiederernennung im Jahr 2017) Mitglied in der Expertengruppe der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation (DCPI) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seit 2017 Gastwissenschaftler am Beijing Research Center for Science of Science (BRCSS) der Beijing Academy of Science and Technology (BJAST).