Wie kann vertrauenswürdige KI konkret umgesetzt werden?

Forschungsfragen

  • Wie können gesellschaftliche und ökonomische Perspektiven in KI-Projekte integriert werden?
  • Wie kann eine verantwortungsvolle, nachhaltige und menschenkompatible KI realisiert werden?
  • Welche Methoden der partizipativen Technikgestaltung eignen sich für KI?
  • Welche Rolle spielen Privatheit, Überwachung, Selbstbestimmung und Autonomisierung beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz?
     

Projekte

TA-SWISS Stimm-, Sprach- und Gesichtserkennung

In der interdisziplinären Studie sollen die Chancen und Risiken von Stimm-, Sprach- und Gesichtserkennung abgeschätzt werden. Es gilt einen Überblick zu schaffen, was diese Technologien tatsächlich leisten können. Dabei stellt sich die Frage, wie zuverlässig Stimm-, Sprach- und Gesichtserkennung Personen verifizieren und identifizieren können und inwieweit Aussagen zu Emotionen, persönlichen Eigenschaften oder Krankheiten wissenschaftlich fundiert sind.

Forum Privatheit – Forschung für ein selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt

Ausgehend von technischen, juristischen, ökonomischen sowie geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Ansätzen arbeitet das Forum Privatheit an einem interdisziplinär fundierten Verständnis der Rolle von Privatheit in der digitalen Gegenwart. Hieran anknüpfend werden Konzepte zur (Neu-)Bestimmung und Gewährleistung informationeller Selbstbestimmung und des Privaten in der digitalen Welt entwickelt.
 

e-SIDES  

e-SIDES is an EU-funded Coordination and Support Action (CSA) that will complement the Research and Innovation Actions (RIAs) of the ICT-18 call on privacy-preserving big data technologies by exploring the societal and ethical implications of big data technologies and providing a broad basis and wider context to validate privacy-preserving technologies.

SPARTA – Re-imagining the way cybersecurity research, innovation, and training are performed in Europe

In this project, cybersecurity is not addressed in a general way but approaches the issue from a concrete implementation perspective. Methodological questions like »How can we cultivate out-of-the-box thinking in research endeavours?« or »What is the most effective way to maintain excellence in multi-disciplinary pursuits? « play an important role. Resilient and secure Artificial Intelligence solutions for citizens are one of the examples where these insights will be used.

SMART-map – RoadMAPs to Societal Mobilisation for the Advancement of Responsible Industrial Technologies

In this project we have connected industrial R&D players with actors from academic research and civil society organisations and established innovative formats of collaboration to jointly reflect on, define and implement concrete roadmaps (SMART Maps) for the responsible development of technologies and services in three key time-changing fields.