Prof. Dr. Torben Schubert

Stellvertretender Leiter des Competence Centers Innovations- und Wissensökonomie

Prof. Dr. Torben Schubert studierte Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Statistik, Ökonometrie und dynamische Makroökonomik zwischen 2000 und 2005 an der Universität Köln. Zwischen Mai 2005 und November 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit 2008 Projektleiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI sowie Promotion am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg (Abschluss 2008). Seit Juli 2011 auch Assistenzprofessor und ab September 2013 Associate Professor am Center for Innovation, Research and Competence in the Learning Economy (CIRCLE) an der Universität Lund in Schweden. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen die Analyse von innovationsbasierten Wettbewerbsvorteilen von Volkswirtschaften, das strategische Management von Innovationsprozessen in Unternehmen sowie wissenschaftsökonomische Fragestellungen.