Dr. Nils B. Heyen

  • 1999-2005: Studium der Soziologie und Psychologie an den Universitäten Bielefeld, Hannover und Edmonton (Kanada)
  • 2006: Freiwilligenarbeit in der Kinder- und Jugendhilfe in Kimberley und Rietfontein (Südafrika)
  • 2006-2010: Doktorand am DFG-Graduiertenkolleg »Auf dem Weg in die Wissensgesellschaft. Wissenschaft in Anwendungs- und Beratungskontexten«, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung (IWT), Universität Bielefeld, zugleich Stipendiat des Evangelischen Studienwerks Villigst im Promotionsschwerpunkt »Biomedizin – Gesellschaftliche Deutungsmuster und soziale Praxis« (bis 2009)
  • 2011: Training zum Peace and Conflict Consultant, Academy for Conflict Transformation, Forum Ziviler Friedensdienst, Bonn und Skopje (Mazedonien)
  • 2011: Promotion zum Dr. phil. an der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
  • Seit 2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Competence Center Neue Technologien, Karlsruhe