Prof. Dr. Matthias Gotsch, Dipl.-Wi.-Ing.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Prof. Dr. Matthias Gotsch studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit den Schwerpunkten Industriebetriebslehre, Technologie- und Innovationsmanagement und Fertigungstechnologie. Von 2008 bis 2011 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und promovierte zeitgleich am Lehrstuhl für Organisation, Personalmanagement und Unternehmensführung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus über Innovationsaktivitäten im Bereich wissensintensiver Dienstleistungen.

Seit Januar 2012 ist Matthias Gotsch als Projektleiter im Competence Center Industrie- und Serviceinnovationen am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI tätig. Seit Juni 2015 ist er Projektleiter im Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme und gleichzeitig seit September 2016 Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius Heidelberg.