M.Sc. Iska Brunzema

Iska Brunzema hat an der Universität Heidelberg Geographie studiert und 2020 ihren Master abgeschlossen. In ihrer Thesis analysierte sie im Rahmen des Horizon 2020-Projekts SONNET am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, wie Koordinationssformen in Policy Netzwerken soziale Innovationen im Energiesektor fördern oder hemmen.
Seit März 2021 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte sowie für den Expertenrat für Klimafragen. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt derzeit auf der Bewertung von Zielen und Instrumenten in der Energiepolitik.