Presse

Presseverteiler, Newsletter und andere Services

Kontaktieren Sie uns für Presseanfragen, weitere Informationen über das Fraunhofer ISI oder wenn Sie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu unseren Studien suchen.

Wenn Sie regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden möchten, können Sie sich für unseren Presseverteiler registrieren und/oder unseren Newsletter abonnieren.

Zudem können Sie Bilder unseres Instituts zur freien Verwendung herunterladen.

23.5.2024

Diversität für erfolgreiche Forschung und Innovation

Am 28.05.2024 ist Deutscher Diversity-Tag. Geschlecht, Alter, Herkunft, Kultur, Einkommen, sexuelle Orientierung, Interessenslagen, Fähigkeiten oder Bildungsstand: Vielfalt hat zahlreiche, sich überschneidende Dimensionen. Die jüngere Innovationsforschung richtet ihren Blick auf die verschiedenen Dimensionen, die während und sogar vor der Entwicklung der Innovation berücksichtigt werden sollen. Das Fraunhofer ISI forscht nicht nur in heterogenen Teams, sondern macht Diversität selbst zum Untersuchungsgegensand. Diversität ist ein Thema, welches über alle Forschungsfragen und -prozesse hinweg hinterfragt werden soll.
mehr Info

1.5.2024

Nachhaltige Mobilität: Wie sich Gewohnheiten ändern können

Im Projekt MobilKULT untersucht das Fraunhofer ISI, wie sich individuelle Mobilitätsgewohnheiten, Erfahrungen mit der Infrastruktur, Einstellungen zu verschiedenen Verkehrsmitteln sowie die Meinung zu politischen Maßnahmen entwickeln. Alle sechs Monate führt das Forschungsteam eine repräsentative Befragung durch. In den vergangenen beiden Wellen stand das Deutschlandticket im Fokus – und dieses hat laut der Studie Potenzial für eine Veränderung der Mobilität in Richtung Nachhaltigkeit.
mehr Info

23.4.2024

Informationsfreiheit: Wie zugänglich sind öffentliche Archive?

Im Jahr 2000 veröffentlichte der Europarat eine Empfehlung, die den Zugang zu Archiven in den Mitgliedsländern verbessern sollte. Das Fraunhofer ISI evaluierte nun gemeinsam mit dem Vera and Donald Blinken Open Society Archives (OSA) Budapest, wie es über 20 Jahre danach um die Umsetzung dieser Empfehlung und die Zugangsbedingungen zu Archiven steht. Darüber hinaus gingen die Forschenden der Frage nach, welche technologischen, rechtlichen und politischen Herausforderungen für die Informationsfreiheit bestehen.
mehr Info

19.4.2024

Restrukturierung am Fraunhofer-Standort Leipzig: Fraunhofer ISI integriert Abteilungen des Fraunhofer IMW

Um das Portfolio der Fraunhofer-Gesellschaft fachlich und wirtschaftlich insbesondere im Hinblick auf die Innovationsforschung bestmöglich weiterzuentwickeln, hat der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft verschiedene Maßnahmen rund um das Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW beschlossen. Resultierend daraus werden Teile des Fraunhofer IMW, welches seine Eigenständigkeit verliert, in das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI integriert. Der Standort Leipzig bleibt dadurch erhalten und wird langfristig gestärkt.
mehr Info