Dr. Annegret Stephan

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Annegret Stephan beschäftigt sich mit technologischen Innovationen für ein klimafreundliches Energiesystem, insbesondere an der Schnittstelle von Energie- und Transportsektor. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (Dipl.-Wi.-Ing.) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) promovierte sie 2013-2016 in der Gruppe für Nachhaltigkeit und Technologie (SusTec) des Departments Management, Technologie und Ökonomie der ETH Zürich zu Innovationen in Energietechnologien mit Fokus auf stationären und mobilen Batterien. In dieser Gruppe plante und leitete sie daraufhin von 2017-2021 als Postdoktorandin und Oberassistentin Forschungsprojekte zur Entwicklung und Verbreitung von Technologien für ein klimafreundliches Energiesystem und zur Kopplung des Energiesektors mit anderen Sektoren. Seit Januar 2022 ist Annegret Stephan als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer ISI im Competence Center Energietechnologien und Energiesysteme im Geschäftsfeld Energiewirtschaft tätig. Zusätzlich dazu lehrt sie als Dozentin an der ETH Zürich.

Im Rahmen von Studium und Promotion absolvierte Annegret Stephan Auslandsaufenthalte an der University of Technology Sydney (UTS, Australien) und dem University College London (UCL, UK). Des Weiteren sammelte sie praktische Erfahrungen durch Praktika in verschiedenen Unternehmen, z.B. McKinsey & Company, Deutsche Lufthansa und Metzler Investment GmbH.  

    •  Elektromobilität
    •  Energiewirtschaft
    •  Sektorkopplung
    •  Technologische Innovationen
    •  Seit 2019: Energy Innovation and Management (ETH Zürich)
    • Gschwendtner, C.; Sinsel, S.R.; Stephan, A. (2021): Vehicle-to-X (V2X) implementation: An overview of predominate trial configurations and technical, social and regulatory challenges. Renewable and Sustainable Energy Reviews, Vol. 145, doi.org/10.1016/j.rser.2021.110977
    • Stephan, A.; Diaz Anadon, L.; Hoffmann, V.H. (2021): How has external knowledge contributed to lithium-ion batteries for the energy transition?Science, 24 (1), 101995. doi: 10.1016/j.isci.2020.101995
    • Stephan, A.; Bening, C.R.; Schmidt, T.S.; Schwarz, M.; Hoffmann, V.H. (2019): The role of inter-sectoral knowledge spillovers in technological innovations: The case of lithium-ion batteries. Technological Forecasting and Social Change, 148, 119718. doi: 10.1016/j.techfore.2019.119718
    • Sinsel, S.; Yan, X.; Stephan, A. (2019): Building resilient renewable power generation portfolios: The impact of diversification on investors’ risk and return. Applied Energy, 254, 113348. doi: 10.1016/j.apenergy.2019.113348
    • Stephan, A.; Schmidt, T.S.; Bening, C.R.; Hoffmann, V.H. (2017): The sectoral configuration of technological innovation systems: Patterns of knowledge development and diffusion in the lithium-ion battery technology in Japan. Research Policy, 46, 709-723. doi: 10.1016/j.respol.2017.01.009
    • Malhotra, A.; Battke, B.; Beuse, M.D.; Stephan, A.; Schmidt, T.S. (2016): Use cases for stationary battery technologies: A review of the literature and existing projects. Renewable and Sustainable Energy Reviews, 56, 2016, 705-721, doi: 10.1016/j.rser.2015.11.085
    • Stephan, A.; Battke, B.; Beuse, M.D.; Clausdeinken, J.H.; Schmidt, T.S. (2016): Limiting the public cost of stationary battery deployment by combining applications. Nature Energy. doi: 10.1038/NENERGY.2016.79
  • Jahr
    Year
    Titel/Autor:in
    Title/Author
    Publikationstyp
    Publication Type
    Diese Liste ist ein Auszug aus der Publikationsplattform Fraunhofer-Publica

    This list has been generated from the publication platform Fraunhofer-Publica