Dr. Elisabeth Dütschke

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Werdegang

Studium zur Diplom-Psychologin an den Universitäten TU Darmstadt und RWTH Aachen mit den Nebenfächern Marketing und Betriebswirtschaftslehre; Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der RWTH Aachen sowie Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dozentin und Projektmitarbeiterin an der Universität Konstanz; Promotion an der Universität Konstanz (summa cum laude / Förderpreis Südwest Metall). Berufserfahrung in der projektbezogenen Beratung von privaten und öffentlichen Organisationen und im journalistischen Bereich. Seit Juni 2009 Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Competence Center Energietechnologien und Energiesysteme (Fraunhofer ISI).

Arbeitsschwerpunkte

  • Technikakzeptanz
  • Chancen, Hemmnisse und Erfolgsfaktoren für Energieeffizienz
  • Evaluationsstudien
  • qualitative und quantitative Methoden

Publikationen (Auswahl)

Dütschke, E.; Schneider, U.; Krail, M.; Peters, A. (2017): Akzeptanz für automatisiertes Fahren. Die Chance auf eine nachhaltige Verkehrswende? Internationales Verkehrswesen (69) 3/2017, S. 60-63.

Dütschke, E.; Schneider, U.; Wesche, J. (2017): Knowledge, Use and Effectiveness of Social Acceptance Measures for Wind Projects. Zeitschrift für Energiewirtschaft 3/2017, S. 1-22.

Dütschke, E.; Peters, A. (2017): Why are individuals likely to change to sustainable modes of transport like carsharing and electricvehicles? An empirical analysis Karlsruhe: ISI Working Paper No. S 06/2017

Schwirplies, C.; Dütschke, E.; Schleich, J.; Ziegler, A. (2017): Consumers' willingness to offset their CO2 emissions from travelling: a discrete choice analysis of framing and provider contributions. Karlsruhe: ISI Working Paper No. S 05/2017

Dütschke, Elisabeth, Schneider, Uta (2017): Wasserstoff als neuer Energieträger. HYACINTH: Europaweite Akzeptanzbefragungen. HZwei 17. Jg., Heft 1, Jan. 2017, S. 31-33

Dütschke, Elisabeth; Schneider, Uta (2017): D6.2: Scientific report on the consumer perspective of digital labels and solutions. Pocket Watt, The Digi-Label-Projekt, available at http://pocketwatt.eu/Publications.aspx

Dütschke, Elisabeth; Idrissova, Farikha; Hirzel, Simon; Nabitz, Lisa; Mielicke, Ursula; Mai, Michael (2016): Regional energy efficiency networks - what factors make them successful? ECEEE Industrial Summer Study Proceedings 2016 (5-082-16)

Peters, Anja; Dütschke, Elisabeth (2016): Exploring Rebound Effects from a Psychological Perspective. In: Tilman Santarius, Jakob Hans Walnum und Carlo Aall (Hg.): Rethinking Climate and Energy Policies: New Perspectives on the Rebound Phenomenon. Cham: Springer International Publishing, S. 89–105.

Dütschke, E.; Wohlfarth, K.; Höller, S.; Viebahn, P.; Schumann, D.; Pietzner, K. (2016): Differences in the public perception of CCS in Germany depending on CO2 source, transport option and storage location. International Journal of Greenhouse Gas Control 53 (2016) 149–159

Schneider, Uta; Dütschke, Elisabeth (2016): H2 tanken – Routine oder Herausforderung? Was (Test-)Kunden sagen. In: HZwei 07/16, S. 22-24

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) (2016): Elektromobile Sharing-Angebote? Wer nutzt sie und wie werden sie bewertet? Begleitforschung zu den Modellregionen Elektromobilität des BMVI — Ergebnisse des Themenfeldes Nutzerperspektive. Erstellt und koordiniert durch NOW Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH. Redaktionsteam: Elisabeth Dütschke, Uta Schneider, Christian Schlosser, BMVI, Dominique Sevin, NOW GmbH, Tilman Wilhelm, NOW GmbH.

Dütschke, E., Schleich, J., Schwirplies, C. and Ziegler, A. (2015): German consumers’ willingness to pay for carbon emission reductions: An empirical analysis of context dependence and provider participation. European Economics Association Annual Meetings, 24-27 August, Mannheim.

Dütschke, E.; Schneider, U.; Globisch, J. (2015). Schlussbericht. Sozialwissenschaftliche Begleitforschung Modellregionen II (Themenfeld Nutzerperspektive). Karlsruhe: Fraunhofer ISI

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) (2015): Elektromobilität in Haushalten und Flotten. Was beeinflusst die Kauf- und Nutzungsbereitschaft? Begleitforschung zu den Modellregionen Elektromobilität des BMVI — Ergebnisse des Themenfeldes Nutzerperspektive. Erstellt und koordiniert durch NOW Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH. Redaktionsteam: Elisabeth Dütschke, Martin Wietschel, Joachim Globisch, Uta Schneider, Christian Schlosser, BMVI, Dominique Sevin, NOW GmbH, Tilman Wilhelm, NOW GmbH.

Dütschke, E.; Schneider, U.; Globisch, J. (2015). Schlussbericht. Sozialwissenschaftliche Begleitforschung Modellregionen II (Themenfeld Nutzerperspektive). Karlsruhe: Fraunhofer ISI

Gölz, S.; Wedderhoff, Oliver; Dütschke, E.; Peters, A.; Plötz, P.; Gnann, T.: Strategien zum Marktausbau der Elektromobilität in Baden-Württemberg. Elektromobilität im livinglab BWemobil. Projekt im Auftrag des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg mit Mitteln der Baden-Württemberg Stiftung. Freiburg: Fraunhofer ISE 2015

Dütschke, Elisabeth; Schumann, Diana; Pietzner Katja (2015): Chances for and Limitations of Acceptance for CCS in Germany. In: A. Liebscher and U. Münch (eds.), Geological Storage of CO2 – Long Term. Security Aspects, Advanced Technologies in Earth Sciences. © Springer International Publishing Switzerland 2015, p. 229-245

Plötz, P.; Schneider, U.; Globisch, J.; Dütschke, E. (2014): Who will buy electric vehicles? Identifying early adopters in Germany. Elsevier Transportation Research Part A 67 (2014) 96-109

Peters, A., Dütschke, E. (2014): How do consumers perceive electric vehicles? A comparison of German consumer groups. Journal of Environmental Policy & Planning

Globisch, J.; Schneider, U.; Dütschke, E. (2013): Acceptance of electric vehicles by commercial users in the electric mobility pilot regions in Germany. In: eceee Summer Study proceedings. eceee. Stockholm (12), S. 973–983.

Globisch, J.; Dütschke, E. (2013): Anwendersicht auf Elektromobilität in gewerblichen Flotten. Ergebnisse aus den Projekten mit gewerblichen Nutzern von Elektrofahrzeugen im Rahmen des BMVBS-Vorhabens „Modellregionen für Elektromobilität 2009 bis 2011“. Hg. v. BMVBS und NOW GmbH. Berlin.

Rohde, Clemens ; Dütschke, Elisabeth ; Gigli, Michaela ; Bles, Mart: Behavioural climate change mitigation options. Domain Report housing : Report. Delft, April 2012. Delft : CE Delft, 2012, 102 S.

Dütschke, Elisabeth ; Reichardt, Kristin ; Schneider, Uta ; Paetz, Alexandra-Gwyn: Elektromobil auf zwei Rädern - Erfahrungen aus den Modellregionen : Begleitforschung zu den Modellregionen Elektromobilität des BMVBS - Ergebnisse des Themenfeldes Nutzerperspektive. Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 2012, 25 S.

Almeida, Anibal de ; Hirzel, Simon ; Patrao, Carlos ; Fong, Joao ; Dütschke, Elisabeth: Energy-efficient elevators and escalators in Europe: An analysis of energy efficiency potentials and policy measures. In: Energy and buildings 47 (2012), April, S.151-158.

Wietschel, Martin ; Dütschke, Elisabeth ; Funke, Simon ; Peters, Anja ; Plötz, Patrick ; Schneider, Uta ; Roser, Annette ; Globisch, Joachim ; Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe ; Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien GmbH -IREES-, Karlsruhe: Kaufpotenzial für Elektrofahrzeuge bei sogenannten "Early Adoptern" : Endbericht. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWI). Karlsruhe, 2012, 70 S.

Dütschke, Elisabeth ; Schneider, Uta ; Sauer, Andreas ; Wietschel, Martin ; Hoffmann, Jana ; Domke, Sabine: Roadmap zur Kundenakzeptanz : Zentrale Ergebnisse der sozialwissenschaftlichen Begleitforschung in den Modellregionen. Karlsruhe : Fraunhofer ISI, 2012, 33 S. (Technologie-Roadmapping am Fraunhofer ISI: Konzepte - Methoden - Praxisbeispiele, 3)

Paetz, Alexandra-Gwyn ; Dütschke, Elisabeth ; Fichtner, Wolf: Smart homes as a means to sustainable energy consumption : A study of consumer perceptions. In: Journal of consumer policy 35 (2012), Nr.1, S.23-41.

Dütschke, Elisabeth: What drives local public acceptance - Comparing two cases from Germany. In: 10th International Conference on Greenhouse Gas Control Technologies, GHGT 2010 : 19th-23rd September 2010, RAI, Amsterdam, The Netherlands: Elsevier, 2011, S.6234-6240 (Energy Procedia 4, 2011)

Polledri, E., Drews-Sylla, G., Leontij, H., Dütschke, E. (Hrsg., 2010). Konstruierte Norm[alität][en] – normale Abweichung[en]. Tagungsband. VS-Verlag, Wiesbaden.

Dütschke, E. (2010): Organisationen im Paradox der Externalisierung - wie wirkt flexible Beschäftigung auf das Extra-Rollenverhalten? Dissertation. Online erschienen unter http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-opus-112809

Dütschke, E., & Boerner, S. (2009). Flexible employment as a unidirectional career? Results from field experiments. Management Revue, 20(1), 15-33.

Boerner, S., Dütschke, E. (2008): The Impact of Charismatic Leadership on Followers' Initiative-Oriented Behavior – A Study in German Hospitals. Health Care Management Review, 33(4), 332-340.

© 2017 Fraunhofer ISI