Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Think Tank Innovationsforschung

Das Fraunhofer ISI

mehr Info

Themen im Fokus

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Forschungsbereiche.

mehr Info

Competence Center

Durch unseren umfassenden und interdisziplinären Blick verfügen wir über ein breites Leistungsangebot für unsere Kunden.

mehr Info

Aktuelles

Veranstaltung / 26.4.2018

Deutschland ganz vorn? Die Zukunft des deutschen Mittelstandes

Im Rahmen der Dialogreihe »Spot on« widmen wir uns am 26. April 2018 um 11.30 Uhr im Fraunhofer-Forum in Berlin dem Thema »Deutschland ganz vorn? Die Zukunft des deutschen Mittelstandes«.

Presseinformation / 17.4.2018

Open-Access-Datensatz liefert Zahlen und Analysen zum Wärme- und Kältebedarf in der EU

Das Konsortium des EU-Projekts »Heat Roadmap Europe 4« macht umfangreiche Daten zum Wärme- und Kältebedarf der EU öffentlich zugänglich. Der kostenlose Datensatz enthält Zahlen und Analysen zu allen 28 Ländern. Auf dieser Basis kann unter anderem die Wärme- und Kältestrategie der EU weiterentwickelt werden.

Presseinformation / 4.4.2018

Der Erfolg von Gleichstellungsmaßnahmen ist messbar

Das vom Fraunhofer ISI koordinierte EU-Projekt EFFORTI hat ein Evaluationssystem entwickelt, um den Effekt von Gleichstellungsmaßnahmen im Bereich Forschung und Entwicklung (FuE) zu messen.

Presseinformation / 29.3.2018

Leiterin des Fraunhofer ISI in Jury des baden-württembergischen Landesforschungspreises berufen

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl wurde für weitere vier Jahre in den Auswahlausschuss des Landesforschungspreises Baden-Württemberg berufen. Dessen Aufgabe besteht in der Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger und würdigt die exzellente Forschung an baden-württembergischen Wissenschaftseinrichtungen.

Presseinformation / 26.3.2018

Leiterin des Fraunhofer ISI als wissenschaftliche Partnerin des »Deutschen Innovationspreises« berufen

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl hat die Auswahl und Bewertung der Bewerbungen für den »Deutschen Innovationspreis 2018« wissenschaftlich unterstützt. Der Preis wird am 13. April an je einen Gewinner aus den Kategorien Großunternehmen, Mittelständische Unternehmen und Start-ups verliehen.

Presseinformation / 21.3.2018

Leiterin des Fraunhofer ISI gehört zu den Top 100 der einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft

Das Manager Magazin und die Boston Consulting Group zeichnen 100 Frauen aus, die 2017 den größten Einfluss auf die deutsche Wirtschaft hatten. Institutsleiterin Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl gehört als »bestens vernetzte Spitzenforscherin« dazu.

Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI veröffentlichen jährlich mehr als 200 Publikationen, darunter Forschungsberichte, Bücher, Arbeitspapiere und Fachaufsätze, die zusammen das breite Forschungsspektrum des Fraunhofer ISI umfassend abdecken.