dede

Projekt

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

BMU-Strommarktdesign

Perspektiven für die langfristige Entwicklung der Strommärkte und der Förderung erneuerbarer Energien bei ambitionierten Ausbauzielen

Die Transformation des Stromversorgungssystems zu einem weitgehend auf erneuerbaren Energien beruhenden System bis zum Jahr 2050 zieht wesentliche Veränderungen nach sich. Unter anderem stellt sich die Frage, inwieweit in Zukunft die Ausgestaltung des Strommarkts verändert werden muss, um weiterhin einen effizienten Dispatch sowie effiziente Investitionen zu ermöglichen.

Das Projekt leistet einen Beitrag zu diesen Fragestellungen. In einem ersten Schritt erfolgte eine Zusammenfassung und Bewertung der derzeitigen Diskussion um die Notwendigkeit und Ausgestaltung von Kapazitätsmechanismen im Diskussionspapier „Perspektiven zur aktuellen Kapazitätsmarktdiskussion in Deutschland“.

Im weiteren Verlauf des Projekts erfolgen modellbasierte Untersuchungen zur zukünftigen Entwicklung des Strommarkts und der Netze.

© 2018 Fraunhofer ISI