Sonia Gruber Dipl.-Soz.wiss.

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Werdegang

Sonia Gruber (geb. Conchi) studierte Sozialwissenschaften (Diplom) mit dem Schwerpunkt Markt- und Werbepsychologie an der Universität Mannheim, Abschluss Mai 2008. Von September 2003 bis August 2006 und von Februar 2007 bis Januar 2008 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik der Universität Mannheim. Von September 2006 bis Februar 2007 Praktikantin bei COBUS Marktforschung GmbH in Karlsruhe. Von Februar 2008 bis September 2008 wissenschaftliche Hilfskraft beim Lichttechnischen Institut (LTI) der Universität Karlsruhe (KIT). Von Oktober 2008 bis August 2012 Projektleiterin beim Karlsruher Institut für Marktforschung (KIM). Seit September 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Competence Center Politik - Wirtschaft - Innovation am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI.

Arbeitsschwerpunkte

  • Bibliometrische Indikatoren und Methoden
  • Netzwerkanalyse

Publikationen

Gruber, S./Frietsch, R./Neuhäusler, P. (2016): Performance and Structures of the German Science System 2015 (= Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 5-2016). Berlin: EFI.

Frietsch, R./Gruber, S./Helmich, P./Neuhäusler, P. (2015): Analyse bibliometrischer Indikatoren im Rahmen des Pakts für Forschung und Innovation, Phasen I und II

Frietsch, R./Neuhäusler, P./Mellulis, K.-J./Rothengatter, O./Conchi, S. (2015): The economic impacts of computer-implemented inventions at the European Patent Office. Karlsruhe: Fraunhofer ISI, München: 4iP Council.

Conchi, S./Michels, C. (2014). Scientific mobility - An analysis of Germany, Austria, France and Great Britain (= Discussion Papers Innovation Systems and Policy Analysis Nr. 41) Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Schulze, N./Michels, C./Frietsch, R./Conchi, S. (2013): 3. Indikatorbericht - Bibliometrische Indikatoren für den PFI Monitoring Bericht 2014. Hintergrundbericht für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Berlin, Karlsruhe, Bielefeld: Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und Universität Bielefeld, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung (IWT).

Schulze, N./Michels, C./Frietsch, R./Conchi, S. (2012): 2. Indikatorbericht - Bibliometrische Indikatoren für den PFI Monitoring Bericht 2013. Hintergrundbericht für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Berlin, Karlsruhe, Bielefeld: Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und Universität Bielefeld, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung (IWT).

Vorträge und Poster

Conchi, S./Michels, C. (2013): The Effect of Brain Drain in Germany – Extent and Motivation for Scientists to Work Abroad (Research in Progress Paper), Early Career Research Conference (ECRC), Madrid, 8.-9. April 2013.

Conchi, S./Michels, C. (2013): Brain Drain or Brain Circulation? The Extent of German Scientists to Work Abroad, Translational twists and turns: Science as a socio-economic endeavor. Proceedings of STI 2013 Berlin. 18th International Conference on Science and Technology Indicators, Berlin, Germany, 4-6 September, 2013. Edited by Sybille Hinze and André Lottmann, ISSN 1864-2799, 519-522.

© 2017 Fraunhofer ISI