Geschäftsfelder

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

© istockphoto.com/ Bim
© istockphoto.com/ Bim
© photocase.com/ Markuss Gann
© photocase.com/ Markuss Gann
© istockphoto.com/ urosr
© istockphoto.com/ urosr
 
 
© istockphoto.com/ Bim
© istockphoto.com/ Bim

Bühnenbild für Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme

1
© photocase.com/ Markuss Gann
© photocase.com/ Markuss Gann

Bühnenbild für Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme

2
© istockphoto.com/ urosr
© istockphoto.com/ urosr

Bühnenbild für Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme

3

Die Wasserver- und Abwasserentsorgung müssen an Herausforderungen wie neue Schadstoffe oder den demographischen und klimatischen Wandel angepasst werden. Das Geschäftsfeld Wasserwirtschaftanalysiert Entwicklungen und erarbeitet Maßnahmen, die zur Nachhaltigkeit der Infrastruktursysteme beitragen. Das Geschäftsfeld wird geleitet von Dr.-Ing. Thomas Hillenbrand.

Die stärkere Integration von Umweltschutztechnik in Prozesse, Produkte und Systeme lässt Umweltschutz und Innovation zusammenwachsen. Das Geschäftsfeld Nachhaltigkeitsinnovationen und Politik analysiert Innovationsprozesse und Politikinstrumente zur Steigerung der Ressourceneffizienz und untersucht die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltiger Zukunftstechnologien. Das Geschäftsfeld wird geleitet von Dr. Katrin Ostertag.

Zunehmende Wechselwirkungen gesellschaftlicher, technischer und ökologischer Systeme bergen Risiken. Das Geschäftsfeld Systemische Risikenarbeitet daran, Systemeigenschaften durch Innovationen so zu verändern, dass sie weniger anfällig gegenüber Naturkatastrophen, Krisen oder Versorgungsengpässen sind. Das Geschäftsfeld wird geleitet von Dr.-Ing. Luis Tercero Espinoza.

Leistungsfähige Verkehrssysteme sind unentbehrlich für Wirtschaft und Gesellschaft, doch steigende Nachfrage nach Mobilität birgt Risiken für Klima und Umwelt. Das Geschäftsfeld Mobilität entwickelt innovative Verkehrskonzepte und untersucht die Folgewirkungen verkehrspolitischer Instrumente. Das Geschäftsfeld wird geleitet von Dr. Claus Doll.

© 2017 Fraunhofer ISI