Dipl.-Ing. Tim Hettesheimer

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Studium des Allgemeinen Maschinenbaus an der Technischen Universität Kaiserslautern und am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Von 2010 bis 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Competence Centers Industrie- und Serviceinnovationen am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe. Seit Mai 2015 im Competence Center Energietechnologien und Energiesysteme.

Arbeitsschwerpunkte

  • Elektromobilität
  • Balanced GPS
  • Energie- und ressourceneffiziente Produktion

Aktuelle Publikationen

Hettesheimer, Tim; Roß, Han Byeol; Hirzel, Simon (2016): Quantifying the overall impact of additive manufacturing on energy demand: the case of selective laser-sintering processes for automotive and aircraft components. ECEEE Industrial Summer Study Proceedings 2016 (2-084-16)

Hirzel, S., Hettesheimer, T. and Schroeter, M. (2014): Electric or pneumatic? Comparing electric and pneumatic linear drives with regard to energy efficiency and costs. In: Proceedings of the eceee 2014 Industrial Summer Study on energy efficiency, 2.-5. Juni 2014, Arnheim/Niederlande, p. 475-485

Thielmann, Axel; Fan, Cheng; Friedrichsen, Nele; Gnann, Till; Hettesheimer, Tim; Hummen, Torsten; Marscheider-Weidemann, Frank; Reiß, Thomas; Sauer, Andreas; Wietschel, Martin (2014): Energiespeicher für die Elektromobilität - Deutschland auf dem Weg zum Leitmarkt und Leitanbieter? Karlsruhe: Fraunhofer ISI 201

Schade, Wolfgang; Zanker, Christoph; Kühn, André; Hettesheimer, Tim (2014): Sieben Herausforderungen für die deutsche Automobilindustrie. Strategische Antworten im Spannungsfeld von Globalisierung, Produkt- und Dienstleistungsinnovationen bis 2030. Berlin: Edition Sigma, 2014, 250 S.; Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, 40

© 2017 Fraunhofer ISI