Thomas Jackwerth

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Thomas Jackwerth studierte von 2001 bis 2007 Soziologie mit den Schwerpunkten Organisationssoziologie und qualitative Sozialforschung an der Universität Bamberg. Sein Interesse gilt seither der sozialwissenschaftlichen Innovationsforschung. Nach seinem Studium arbeitete er fünf Jahre im Anforderungs- und Projektmanagement verschiedener Unternehmen, zuletzt bei einem großen deutschen Transport- und Logistikkonzern. Von 2012 bis 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg, wo er im Rahmen des von der Volkswagenstiftung geförderten Verbundprojekts "COLLIN – Collaborative Innovations" promovierte. Daneben lehrte er unter anderem im berufsbegleitenden Master-Modul "Innovationsmanagement". Seine Dissertation widmet sich der Organisation und Umsetzung kollaborativer Innovationen in der deutschen Windenergieindustrie. Seit 2018 ist Thomas Jackwerth im Competence Center "Politik – Wirtschaft – Innovation" im Geschäftsfeld Industrielle Innovationsstrategien des Fraunhofer ISI tätig.

    • Jackwerth, T.; Jäger, A.; Güth, S. (2018): Fähigkeiten und Kompetenzen gezielt ausbauen - Strategische Kompetenzentwicklung für die Produktion. Mitteilungen aus der ISI-Erhebung Modernisierung der Produktion Nr. 73. Karlsruhe: Fraunhofer ISI.
    • Jackwerth, T. (2017): Formen der Wissensintegration in Innovationsnetzwerken. Das Beispiel der Windenergie. In: Heidenreich, M.; Kädtler, J.; Mattes, J. (Hrsg.): Kollaborative Innovationen. Die innerbetriebliche Nutzung externer Wissensbestände in vernetzten Entwicklungsprozessen. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, 119-141.
    • Heidenreich, M.; Jackwerth, T. (2016): Das Trilemma von Innovationsprojekten, Technologie-Informationen 1+2, 4-5.

       

      Jackwerth, T. (2014): Studie zum Windenergiesektor. Eine empirische Analyse der betrieblichen Nutzung verteilten Wissens (= Oldenburger Studien zur Europäisierung und zur transnationalen Regulierung Nr. 23/2014), 1-23.

    • Wittke, V.; Heidenreich, M.; Kädtler, J.; Mattes, J.; Hanekop, H.; Feuerstein, P.; Jackwerth, T. (2012): Kollaborative Innovationen. Die innerbetriebliche Nutzung externer Wissensbestände in vernetzten Entwicklungsprozessen (= Oldenburger Studien zur Europäisierung und zur transnationalen Regulierung Nr. 22/2012), 1-37.
    • Jackwerth, T. (2009): Die Einführung von Informationssystemen und ihre Auswirkungen auf die Arbeit und Kommunikation. Eine empirische Untersuchung dreier SAP-Einführungsprojekte bei einem Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.