Thomas Jackwerth

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Thomas Jackwerth studierte von 2001 bis 2007 Soziologie mit den Schwerpunkten Organisations- und Techniksoziologie sowie qualitative Sozialforschung an der Universität Bamberg. Sein Interesse gilt seither der sozialwissenschaftlichen Innovationsforschung. Nach seinem Studium arbeitete er fünf Jahre im Anforderungs- und Projektmanagement verschiedener Unternehmen, zuletzt bei einem großen deutschen Transport- und Logistikkonzern. Von 2012 bis 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg, wo er im Rahmen des von der Volkswagenstiftung geförderten Verbundprojekts "COLLIN – Collaborative Innovations" promovierte. Daneben lehrte er unter anderem im berufsbegleitenden Master-Modul "Innovationsmanagement". Seine Dissertation widmet sich der Organisation und Umsetzung kollaborativer Innovationen in der deutschen Windenergieindustrie. Seit 2018 ist Thomas Jackwerth im Competence Center "Politik – Wirtschaft – Innovation" im Geschäftsfeld Industrielle Innovationsstrategien des Fraunhofer ISI tätig.

    • Jackwerth, T.; Jäger, A.; Güth, S. (2018): Fähigkeiten und Kompetenzen gezielt ausbauen - Strategische Kompetenzentwicklung für die Produktion. Mitteilungen aus der ISI-Erhebung Modernisierung der Produktion Nr. 73. Karlsruhe: Fraunhofer ISI.
    • Jackwerth, T. (2017): Formen der Wissensintegration in Innovationsnetzwerken. Das Beispiel der Windenergie. In: Heidenreich, M.; Kädtler, J.; Mattes, J. (Hrsg.): Kollaborative Innovationen. Die innerbetriebliche Nutzung externer Wissensbestände in vernetzten Entwicklungsprozessen. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, 119-141.
    • Heidenreich, M.; Jackwerth, T. (2016): Das Trilemma von Innovationsprojekten, Technologie-Informationen 1+2, 4-5.

       

      Jackwerth, T. (2014): Studie zum Windenergiesektor. Eine empirische Analyse der betrieblichen Nutzung verteilten Wissens (= Oldenburger Studien zur Europäisierung und zur transnationalen Regulierung Nr. 23/2014), 1-23.

    • Wittke, V.; Heidenreich, M.; Kädtler, J.; Mattes, J.; Hanekop, H.; Feuerstein, P.; Jackwerth, T. (2012): Kollaborative Innovationen. Die innerbetriebliche Nutzung externer Wissensbestände in vernetzten Entwicklungsprozessen (= Oldenburger Studien zur Europäisierung und zur transnationalen Regulierung Nr. 22/2012), 1-37.
    • Jackwerth, T. (2009): Die Einführung von Informationssystemen und ihre Auswirkungen auf die Arbeit und Kommunikation. Eine empirische Untersuchung dreier SAP-Einführungsprojekte bei einem Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.