Dr. Daniel Bachlechner

  • 1999–2007: Diplomstudium der internationalen Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing an der Universität Innsbruck, Österreich und der Wifrid Laurier University, Waterloo, Kanada
  • 2001–2007: Masterstudium der Informatik mit Schwerpunkt Web-Technologien und Internet-Computing an der Universität Innsbruck, Österreich
  • 2002–2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Semantic Technologies Institute (bis 2007 Digital Enterprise Research Institute) der Universität Innsbruck, Österreich
  • 2004–2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am E-Tourism Competence Center Austria, Innsbruck
  • 2006–2008: Universitätslehrgang für zwischenmenschliche Kommunikation im Berufsleben an der Universität Innsbruck, Österreich
  • 2007–2013: Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften im Fachbereich Betriebswirtschaft/Wirtschaftsinformatik an der Universität Innsbruck, Österreich; Titel der Doktorarbeit: »Managing Security and Compliance: Acknowledging Diminishing Organizational Boundaries«
  • 2008–2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Institut für Wirtschaftsinformatik, Produktionswirtschaft und Logistik der Universität Innsbruck, Österreich
  • Seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Competence Center Neue Technologien des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI