Matthias Pfaff M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Von 2006 bis 2010 Economics and International Relations Studium an der University of St Andrews in Schottland. Abschlussarbeit zum Thema: »Can Liberal Democratic Capitalism be reconciled with Sustainable Development?« Von 2011 bis 2012 Masterstudium an der Columbia University in New York City im Fach Umweltwissenschaften mit Konzentration auf die gegenseitige Abhängigkeit von Klima und Gesellschaft. Währenddessen Forschungsassistenz an der Columbia University im Bereich Klima-Risiken. Zudem verschiedene Praktika in den Bereichen nachhaltige Mobilität und Klimainformationsdienste. Seit April 2013 am Fraunhofer ISI als wissenschaftlicher Mitarbeiter.