Dr. Lucia Mejia Dorantes

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Lucia Mejia Dorantes beendete ihr Studium des Bauingenieurwesens an der Universität von Mexiko (UNAM). Sie setzte ihre Ausbildung mit einem Diplom in Wirtschafts- und Bauingenieurswesen an der Universität Madrid (UPM) fort und arbeitete danach als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Transportforschungszentrum (TRANSyT) der Universität. Sie promovierte dort zu dem Thema »Auswirkungen der Transportinfrastruktur auf Immobilienpreise und Firmenstandorte: Die Auswirkung einer neuen U-Bahn-Linie in den Vororten von Madrid« (cum laude, Doktor Europeus und wurde auch mit dem Preis für exzellente Promotionen der UPM geehrt). Während ihrer Promotion arbeitete sie bei anderen renommierten Einrichtungen und Forschungszentren als Gastwissenschaftlerin mit, wie z. B. der Weltbank, dem Institut der Geographie- & Geowissenschaften der McMaster University Kanada und der Transport Studies Unit (TSU) der Universität Oxford.

Im Juni 2011 trat Dr. Mejia Dorantes in die Abteilung für Transportwirtschaft und Soziologie des IFSTTAR (französisches Institut der Wissenschaft und Technik für Transport, Entwicklung und Netzwerke) als Postdoktorandin in Lille ein, wo sie an der Fallstudie des alten Kohlenbergbaugebiets der Region Nord-Pas de Calais arbeitete, die ex ante die potenziellen Wirkungen eines neuen Straßenbahn Systems mit qualitativen und quantitativen Techniken analysierte. Ihr Spezialgebiet ist die Bewertung von Langzeitwirkungen einer Transportinfrastruktur auf Potenzialfaktoren und ökonomische Attraktivität (z. B. Auswirkungen auf Immobilienpreise und Standortwahl) unter Verwendung räumlicher Analyse, in Kombination mit ex ante und ex post Techniken. Ihre Arbeit wurde auf mehreren bekannten Konferenzen vorgestellt und in verschiedenen internationalen Zeitschriften publiziert.

Seit März 2013 arbeitet sie am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI im Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme.

    • Stadtverkehr
    • Planung und Wirtschaft
    • Räumliche Analyse
    • Verkehrspolitik
    • Langzeitwirkungen
    • neue Mobilitätskonzepte in Verbindungen mit qualitativen und quantitativen Methoden
    • Mejia Dorantes, L. (in-progress). Chapter 21: The Impact of the new metro on business activity around stations. An International Handbook on Transport and Development. Eds. Hickman, Givoni, Bonilla and Banister. University of Oxford. Transport Studies Unit. Edward Elgar.
    • Mejia Dorantes, L.; Martin-Ramos, B. (2013): Mapping firmographic mobility. A case study in the region of Madrid, Spain. Special issue: Mapping Innovations in Spatial Demography. In: Journal of Maps, Vol. 9, S. 55-63, DOI:10.1080/17445647.2013.778799. Taylor and Francis UK.
    • Mejia Dorantes, L. (2013): Transportation infrastructure impacts house prices and firms´ location: The effect of a new metro line in the suburbs of Madrid. Transportation Research Board 92th annual meeting (TRB) 2013, Washington DC.
    • Mejia Dorantes, L.; Paez, A.; Vassallo Magro, J. (2012): Transportation infrastructure impacts on firm location: The effect of a new metro line in the suburbs of Madrid. In: Journal of Transport Geography, Vol. 22, S. 236-250. USA.
    • Mejia Dorantes, L.; Heddebaut, O. (2012): Land value appraisal for a new tramway project in Lille, France 10th Transport Engineering Conference (CIT2012). 20th - 22th June 2012, Granada, Spain.
    • Mejia Dorantes, L.; Heddebaut, O. (2012): Firmographic analysis in the previous coal mining area of Lens in the French Nord-Pas-de-Calais Region. Building the urban future and transit oriented development (BUFTOD2012). 16th - 17th April 2012. Paris, France.
    • Mejia Dorantes, L.; Paez, A.; Vassallo, J. M. (2011): Analysis of House Prices to Assess Economic Impacts of New Public Transport Infrastructure. In: Transportation Research Record: Journal of the Transportation Research Board, 2245(1), S. 131-139. TRB USA.
    • Mejia Dorantes, L.; Heddebaut, O. (2011): Ex-ante and Ex-post assessment of a new tramway in a deprived area in the outskirts of Lille. Nectar Cluster 6 meeting on »Accessibility and Spatial Planning«. 14th - 15th October 2011, Madrid, Spain.
    • Mejia Dorantes, L.; Vassallo-Magro, J. M. (2010): Financing Urban Transport Through Value Capture. Eds. Rauch, Morrison and Monzon. Highway and Urban Environment: Alliance for global sustainability bookseries. Vol. 17, S. 15-21. Springer.
    • Mejia Dorantes, L.; Muñoz, R. (2009): The Colombian approach to Urban Mass Transit infrastructure financing through value-capture: progress to date. TRANSyT Working papers T WP-2009-01-EN.