Dr. rer. nat. Svetlana Meissner

Svetlana Meissner arbeitet seit März 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe.

Sie studierte theoretische Physik an der Lomonosov Universität Moskau, Russland. Am Institut für Angewandte Physik der Universität Heidelberg in enger Kooperation mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) absolvierte sie ihre Promotion. Ihr Forschungsschwerpunkt dort lag im Bereich Verfahrensentwicklung zur digitalen Analyse von 3D-Zellstrukturen und deren Klassifizierung mittels Neuronaler Netze.