Fabian Voswinkel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fabian Voswinkel ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Competence Center Energietechnologien und Energiesysteme des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI im Geschäftsfeld Energieeffizienz.

Seine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Evaluation von Energieeffizienzpolitiken und der Energiesystemmodellierung. Seine Arbeit umfasst dabei sowohl die angewandte Evaluation von Energieeffizenzprogrammen, insbesondere im Industriesektor, als auch konzeptuelle Arbeit zu Evaluationssystemen und methodische Fragenstellungen. Er beschäftigt sich weiterhin mit nicht-energetischen Benefits von Energieeffizienzmaßnahmen. Im Bereich der Energiesystemmodellierung ist er in den Modellen LEAP und TIMES an Prozessen zur Erstellung von Energie- und Klimaplänen nach der EU-Governance Verordnung beteiligt.

Fabian Voswinkel ist B.Sc. in International Economics von der Eberhard-Karls Universität Tübingen und M.Sc. in Nachhaltigem Wirtschaften von der Universität Kassel. Ein Jahr absolvierte er an der Universidade Federal Fluminense in Brasilien. Seine Spezialisierung lag auf Energieökonomie und europäischen Erdgasmärkten. Er arbeitet an Projekten in englischer, deutscher, spanischer und portugiesischer Sprache.