Dr. Jenny Winkler

Leiterin des Geschäftsfelds Erneuerbare Energien

Dr. Jenny Winkler hat internationale Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen studiert. Zudem hat sie ein Masterstudium "Environmental Technology" mit Schwerpunkt "Energy Policy" am Imperial College London absolviert. Nach dem Studium arbeitete sie zwei Jahre in GIZ-Programmen für Privatwirtschaftsförderung in Kambodscha und auf den Philippinen. Im Anschluss war sie im Cluster Energietechnik der Bayern Innovativ GmbH tätig. Seit November 2011 ist Jenny Winkler wissenschaftliche Mitarbeiterin im Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte des Fraunhofer ISI. In ihrer Dissertation beschäftigte sie sich mit Fragen der Marktintegration der erneuerbaren Energien. Jenny Winkler bearbeitet, teilweise als Projektleiterin, unterschiedliche Forschungsvorhaben im Bereich der Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und des Strommarktdesigns. Kunden sind dabei unter anderem deutsche und andere nationale Ministerien, die Europäische Kommission, das Europäische Parlament oder die Weltbank. Seit 2019 ist Jenny Winkler Leiterin des Geschäftsfelds Erneuerbare Energien.