Jiao Jiao

Jiao Jiao hat Informationssicherheit in China studiert. Die Schwerpunkte ihres Bachelorstudiengangs lagen auf Anomalie-Erkennung und Datenschutz, insbesondere für Sensorsteuerung. Bevor sie nach Deutschland kam, arbeitete sie als Validierungsingenieurin für Big-Data-Plattformen für Navigation und Systemkommunikation bei Gemalto und als Datenanalytikerin bei Jones Lang LaSalle, eine Immobilienberatung, die sich auf die Vorhersage von Nutzerverhalten und Nachfrage konzentriert. Anschließend studierte sie Medieninformatik mit den Schwerpunkten Data-Mining und maschinelles Lernen an der RWTH Aachen. In der Zwischenzeit arbeitete sie als Werkstudentin bei Philips Lighting GmbH für die Entwicklung und Analyse von IoT Big-Data-Plattformen.

Seit November 2019 ist sie als Data Scientist am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe im Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte tätig.