dede

Kontakt

Wissenschaftlicher Ansprechpartner

Kontakt für Medien

Telefon +49 721 6809-100
E-Mail senden

Veranstaltungsinfo

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Konferenz „Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0“

Zeit: 14.05.2016 (Deadline Call for Papers), 19.09.2016 (Konferenz)

Ort: Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Die Konferenz „Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0“ bietet am 19. September 2016 eine Plattform für den interdisziplinären Austausch zur Frage, welche Auswirkungen die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft auf unsere Arbeitswelt hat und wie diese gestaltet werden kann. Die Konferenz soll zur fachübergreifenden Vernetzung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beitragen sowie den Austausch von Wissenschaft und Praxis fördern. Dazu sollen interdisziplinäre Impulse aus Wissenschaft und Praxis mit Vertreterinnen und Vertretern der Forschung, der Unternehmen, der Verbände und der Sozialpartner diskutiert werden.

Die Konferenz wird veranstaltet vom Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren sowie vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung ZEW, dem Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung IAW und der Universität Hohenheim.

Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können ihre Forschungspapiere oder Extended Abstracts bis spätestens 14. Mai 2016 einreichen. Gesucht werden theoretische, empirische und anwendungsorientierte Beiträge aus den Ingenieurs-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie angrenzenden Wissenschaftsbereichen. Die Entscheidung über die Annahme der Beiträge wird bis zum 15. Juli 2016 mitgeteilt.

Weitere Informationen zur Konferenz und zum Call for Papers gibt es unter www.arbeitswelt40-bw.de.

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert Entstehung und Auswirkungen von Innovationen. Wir erforschen die kurz- und langfristigen Entwicklungen von Innovationsprozessen und die gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien und Dienstleistungen. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Auftraggebern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Handlungsempfehlungen und Perspektiven für wichtige Entscheidungen zur Verfügung. Unsere Expertise liegt in der fundierten wissenschaftlichen Kompetenz sowie einem interdisziplinären und systemischen Forschungsansatz.

© 2017 Fraunhofer ISI