dede

Kontakt

Wissenschaftliche Ansprechpartnerin

Kontakt für Medien

Telefon +49 721 6809-100
E-Mail senden

Veranstaltungsinfo

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Zweites Foresight Filmfestival

Zeit: Die Filme konnten bis zum 15. Mai 2016 eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 30. Juni 2016 statt.

Ort: Halle/Saale

Entstehen neue Wirtschaftsmodelle, wenn Menschen Dinge lieber selbst machen oder tauschen statt zu kaufen? Wie wird das Lernen im digitalen Zeitalter künftig aussehen? Und wie werden künftig Innovationen entstehen, wenn alles Wissen im Netz geteilt wird?

Das zweite Foresight Filmfestival am 30. Juni 2016 in Halle/Saale möchte auf kreative Weise Antworten auf diese Fragen geben. Prämiert werden die besten Filmbeiträge von Visionärinnen und Visionären aus Forschung, Medien, Film und Kultur, die technologische und gesellschaftliche Herausforderungen in Kurzfilmen fokussieren. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI wissenschaftlich begleitet.

Die Kurzfilme konnten bis zum 15. Mai 2016 eingereicht werden. Drei Themenkategorien standen zur Auswahl:

  • Vom Do-it-yourself zum Do-it-together – Transformation durch Tauschen, Teilen, Selbermachen?

  • Digitale Kompetenz – wie, wo, was lernen wir in 20 Jahren?

  • Die Zukunft ist Open Space – Selbstorganisation und Schwarmintelligenz als Schlüssel zur Innovation?D

Neu in diesem Jahr ist das Foresight Open: Am Folgetag des Filmfestivals, dem 1. Juli 2016, können junge Forscherinnen und Forscher sowie Filmschaffende mit renommierten Zukunftsexpertinnen und -experten Ideen für unsere Welt von morgen diskutieren. Bei der abschließenden Präsentation wird ein Preis für die gelungenste Wissenschaftsvermittlung verliehen.

Weitere Informationen:

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert Entstehung und Auswirkungen von Innovationen. Wir erforschen die kurz- und langfristigen Entwicklungen von Innovationsprozessen und die gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien und Dienstleistungen. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Auftraggebern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Handlungsempfehlungen und Perspektiven für wichtige Entscheidungen zur Verfügung. Unsere Expertise liegt in der fundierten wissenschaftlichen Kompetenz sowie einem interdisziplinären und systemischen Forschungsansatz.

© 2017 Fraunhofer ISI