Kontakt

Wissenschaftliche Ansprechpartner

Kontakt für Medien

Telefon +49 721 6809-100
E-Mail senden

Veranstaltungsinfo

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

10. Internationale Konferenz über Regionale Innovationspolitik

Zeiten und Orte:

  • Doktorandentag: Mittwoch, 14. Oktober 2015, 9 bis 17 Uhr; Bureau d’Economie Théorique et Appliquée (BETA), Faculté des Sciences Économiques et de Gestion, 61 avenue de la Forêt Noire, 67085 Strasbourg Cedex, Frankreich 

  • Konferenz: Donnerstag, 15. Oktober 2015, 9 Uhr bis Freitag, 16. Oktober 2015, 16 Uhr; Tulla-Hörsaal (Universitätsgebäude 11.40), Karlsruher Institut für Technologie KIT, Kaiserstraße 12, 76131 Karlsruhe, Deutschland

Das Fraunhofer ISI ist zusammen mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und BETA Strasbourg Mitglied im internationalen Regional Innovation Policy (RIP) Netzwerk. In den vergangenen neun Jahren fanden in mehreren Städten der RIP-Mitglieder Workshops und Tagungen statt. Die drei Institute organisieren nun die 10. Internationale Konferenz über Regionale Innovationspolitik. Zielgruppe sind Wissenschaftler, Praktiker und Politikgestalter mit Arbeitsschwerpunkten in den Bereichen regionale Innovationssysteme, innovationsbasierte Regionalentwicklung und Innovationspolitik.

Die Konferenz findet vom 14. bis 16. Oktober 2015 in Straßburg und Karlsruhe statt. Der 14. Oktober ist einem Doktorandentag gewidmet, an dem Promotionsvorhaben vor einem Kreis internationaler Wissenschaftler in Straßburg präsentiert und diskutiert werden können. Die eigentliche Konferenz beginnt am 15. Oktober um 9 Uhr und endet am 16. Oktober gegen 16 Uhr, Tagungsort ist das Karlsruher Institut für Technologie.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Competence Centers Politik und Regionen sowie auf der Konferenzhomepage.

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert Entstehung und Auswirkungen von Innovationen. Wir erforschen die kurz- und langfristigen Entwicklungen von Innovationsprozessen und die gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien und Dienstleistungen. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Auftraggebern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Handlungsempfehlungen und Perspektiven für wichtige Entscheidungen zur Verfügung. Unsere Expertise liegt in der fundierten wissenschaftlichen Kompetenz sowie einem interdisziplinären und systemischen Forschungsansatz.

© 2017 Fraunhofer ISI