dede

Kontakt

Kontakt für Medien

Telefon +49 721 6809-100
E-Mail senden

Veranstaltungsinfo

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Forum „Share Economy“ beim Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress Baden Württemberg

Zeit:

  • Forum "Share Economy": Donnerstag, 8. Oktober 2015, 11.30 Uhr

  • Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress Baden Württemberg: Mittwoch, 7. Oktober 2015, 9 Uhr bis Donnerstag, 8. Oktober 2015, 15.45 Uhr

Ort: Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Berliner Platz 1–3, 70174 Stuttgart

Ressourceneffizienz ist ein wesentlicher Faktor für die erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft Baden-Württembergs. Der vierte Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress zeigt unter den diesjährigen Themen-Schwerpunkten "Innovationen und neue Verfahren" sowie "Produktion der Zukunft" innovative Wirtschafts- und Produktionsweisen auf.

Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik haben am 7. und 8. Oktober 2015 in Stuttgart die Möglichkeit, sich mit neuen Ideen und Lösungskonzepten auseinanderzusetzen: In 16 Impulsvorträgen und 15 parallel laufenden Foren mit insgesamt 60 Vorträgen sowie in der Podiumsdiskussion geht es fachlich breit gefächert in die Tiefe.

Am zweiten Konferenztag findet das Forum 9 "Share Economy – Trends, Potenziale, Risiken und Beispiele" statt. Dieses Forum wurde vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI thematisch vorbereitet, die Moderation übernimmt Dr. Anja Peters. Die Referenten – eine Mischung aus Praxisvertretern und Wissenschaftlern – geben vielseitige, praxisnahe und fundierte Einblicke in das Thema "Share Economy". Im Anschluss an das Forum ist ein vertiefter Austausch mit den Referenten möglich.

Weitere Informationen gibt es unter www.ressourceneffizienzkongress.de.

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert Entstehung und Auswirkungen von Innovationen. Wir erforschen die kurz- und langfristigen Entwicklungen von Innovationsprozessen und die gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien und Dienstleistungen. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Auftraggebern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Handlungsempfehlungen und Perspektiven für wichtige Entscheidungen zur Verfügung. Unsere Expertise liegt in der fundierten wissenschaftlichen Kompetenz sowie einem interdisziplinären und systemischen Forschungsansatz.

© 2017 Fraunhofer ISI