dede

Kontakt

Wissenschaftliche Ansprechpartner

Kontakt für Medien

Telefon +49 721 6809-100
E-Mail senden

Veranstaltungsinfo

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Jahreskonferenz der Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke

Zeit: Dienstag, 29. September 2015, 9 bis 16.30 Uhr

Ort: Lichthof des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Stresemannstraße 128-130, 10117 Berlin

Die Jahreskonferenz 2015 der Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN-Netzwerke) findet am 29. September 2015 von 9 bis 16.30 Uhr im Lichthof des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) in Berlin statt.

Eröffnet wird die Veranstaltung von der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks. Der Vormittag bietet Informationen zur Initiative von Regierung und Wirtschaft zu den Energieeffizienz-Netzwerken sowie zu den jüngsten Entwicklungen und Erfahrungen der Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke in Deutschland und in der Schweiz. Eine Podiumsdiskussion zur Initiierung von Energieeffizienz-Netzwerken sowie eine Urkunden-Verleihung der bis September gestarteten LEEN-Netzwerke runden das Vormittagsprogramm ab. Nachmittags widmen sich zwei parallele Veranstaltungen den Erfahrungen aus der Praxis zu den LEEN-Netzwerken: LEEN-Netzwerke für größere Betriebe mit mehr als 500.000 Euro Energiekosten pro Jahr (Projekt LEEN 100 plus) beziehungsweise Mari:e-Netzwerke für kleinere Betriebe mit bis zu 500.000 Euro Energiekosten pro Jahr (Projekt Mari:e).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, da die Jahreskonferenz im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Das vollständige Programm und die Anmeldeinformationen stehen auf www.energie-effizienz-netzwerke.de/een-de/aktuelles/meldungen/veranstaltungen.php zur Verfügung

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert Entstehung und Auswirkungen von Innovationen. Wir erforschen die kurz- und langfristigen Entwicklungen von Innovationsprozessen und die gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien und Dienstleistungen. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Auftraggebern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Handlungsempfehlungen und Perspektiven für wichtige Entscheidungen zur Verfügung. Unsere Expertise liegt in der fundierten wissenschaftlichen Kompetenz sowie einem interdisziplinären und systemischen Forschungsansatz.

© 2017 Fraunhofer ISI