Kontakt

Presse und Kommunikation

Telefon +49 721 6809-100
E-Mail senden

Presseinformation

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

"Verstecktes Internet": Empfehlungen an Wirtschaft und Politik für einen verbesserten Privatheitsschutz

Presseinformation 30.06.2015

Im Alltag benutzte Geräte und Technologien sind immer häufiger mit dem Internet verbunden oder verfügen über internetbasierte Zusatzfunktionen. Die damit einhergehenden und kaum sichtbaren Datenübertragungen stellen jedoch zugleich den Schutz personenbezogener Daten vor neue Herausforderungen. Im Policy Paper "Verstecktes Internet" empfehlen die Expertinnen und Experten des Forschungsverbunds "Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt" Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik deshalb eine Ausweitung bestehender Datenschutzregelungen. Dabei regen sie auch die Schaffung einer neuen Datenschutz-Kultur durch entsprechende Maßnahmen an.

Vor dem Hintergrund der Ausweitung internetbasierter Technologien macht der Forschungsverbund "Forum Privatheit" im Policy Paper "Verstecktes Internet" eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen, die sich an Entscheider aus Wirtschaft und Politik richten und den bestehenden Datenschutz stärken sollen. Die empfohlenen Handlungsoptionen umfassen eine transparente Integration internetbasierter Zusatzfunktionen in bislang nicht vernetzte Geräte genauso wie eine datenschutzfreundliche Gerätekonfiguration (Privacy by Default) oder auch eine Kennzeichnung und Zertifizierung nach Prinzipien des Datenschutzes.

Außerdem sollten Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung sowie der Aufklärung zur Sensibilisierung für Datenschutzfragen und Maßnahmen der politisch-rechtlichen Regulierung genutzt werden, um bislang oft überflüssige Eingriffe in Nutzerrechte sowie eklatante Transparenz-Mängel stark einzuschränken. Durch die Umsetzung der Handlungsoptionen ließen sich personenbezogene Daten in Zukunft zweckgebundener erheben und für die Nutzerinnen und Nutzer wäre ihre weitere Verwendung nachvollziehbarer.

Das Policy Paper kann auf der Webseite des Forums Privatheit heruntergeladen werden.

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert Entstehung und Auswirkungen von Innovationen. Wir erforschen die kurz- und langfristigen Entwicklungen von Innovationsprozessen und die gesellschaftlichen Auswirkungen neuer Technologien und Dienstleistungen. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Auftraggebern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Handlungsempfehlungen und Perspektiven für wichtige Entscheidungen zur Verfügung. Unsere Expertise liegt in der fundierten wissenschaftlichen Kompetenz sowie einem interdisziplinären und systemischen Forschungsansatz.

© 2017 Fraunhofer ISI