dede
Crowdfunding

2011, 157 S., Buch EUR 20,-, druckbare PDF-Datei EUR 5,-, ISBN 978-3-8396-0313-0

Joachim Hemer, Uta Schneider, Friedrich Dornbusch, Silvio Frey unter Mitarbeit von Elisabeth Dütschke und Charlotte Bradke

zu beziehen über
Fraunhofer Verlag

Publikation

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung

Der Bericht gibt – anhand realer Beispiele – einen ersten Einblick in das Phänomen "Crowdfunding". Das ist eine neue Form der Frühfinanzierung von innovativen und kreativen Projekten (einschließlich Forschungsprojekten) und Existenzgründungen durch Kleinstbeiträge informellen Privatkapitals von Individuen der Web-Community (der "Crowd"). Er beschreibt die unterschiedlichen Ausprägungen von Crowdfunding, klassifiziert sie und diskutiert dessen Chancen, Risiken und Relevanz für seine wichtigsten Einsatzfelder (kreative oder soziale Projekte, innovative Unternehmensgründungen, Technologie- und Forschungsprojekte). Abschließend werden die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Notwendigkeit staatlicher Regulierung und Förderung erörtert.

© 2016 Fraunhofer ISI