Dr. Thomas Stahlecker

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Projektleiter
Leiter des Geschäftsfelds Regionale Innovationssysteme

Werdegang

Studierte Wirtschaftsgeographie, Internationale Technische und Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Geographie an der RWTH Aachen, Schwerpunkte: Wirtschaftsraumanalyse, Wirtschaftsförderung; Thema der Magisterarbeit: "Wirtschaftsgeographische Untersuchungen am Beispiel der BioRegion Rheinland", 1998 Magister-Artium. 2005 Promotion zum Thema "Regionale Bindungen im Gründungs- und Entwicklungsprozess wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen".  Berufliche Tätigkeiten in der Projektkoordination der Landesinitiative Bio-Gen-Tec NRW e.V. in Köln und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Akademie für Technikfolgenabschätzung zu Baden-Württemberg. Seit Mai 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Competence Center Politik - Wirtschaft - Innovation des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI Karlsruhe und seit 2008 Leiter des Geschäftsfelds Regionale Innnovationssysteme.

Arbeitsschwerpunkte

  • Technologie- und innovationsbasierte Regionalentwicklung und Analyse von Innovationssystemen
  • Erstellung regionaler Potenzialanalysen

  • Evaluierung (regionaler) Innovations- und Technologiepolitik; EU-Strukturfonds

  • Neue Transfermodelle an der Schnittstelle Wissenschaft-Wirtschaft: Cluster, Netzwerke, Public-Private Partnerships

  • Entwicklung und Anwendung von Innovationsindikatoren  

Lehrtätigkeit

  • Seminar: Technologie- und Innovationsbasierte Regionalentwicklung am Beispiel der USA (SS 2015, WS 2015/2016), KIT - Karlsruher Institut für Technologie

  • Seminar: Grundlagen der Angewandten Innovationsforschung (SS 2014, WS 2014/2015), KIT - Karlsruher Institut für Technologie

Projekte

Publikationen

Koschatzky, K./Kroll, H./Schnabl, E./Stahlecker, T. (2017): Cluster policy adjustments in the context of smart specialization? Impressions from Germany. In: Fornahl, D./Hassink, R. (Eds.): The Life Cycle of Clusters. A Policy Perspective. Cheltenham: Edward Elgar, 173-200.

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (Hrsg.) (2016): Gute Entwicklung. Gute Aussichten. Thüringer Mittelstandsbericht. Erfurt: TMWWDG.

Koschatzky, K./Kroll, H./Meyborg, M./Schnabl, E./Stahlecker, T./Buhl, C./Dwertmann, A./Hilbert, A./Huber, M. (2016): Ergebnisbericht der Begleitforschung "Forschungscampus - pro aktiv" zur Förderinitiative des BMBF "Forschungscampus - öffentlich-private Partnerschaft für Innovationen". Ergebnisse und Schlussfolgerungen. Karlsruhe/Berlin: Fraunhofer ISI, Institut für Innovation und Technik in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (eds.) (2016): Public-private partnerships in research and innovation: Trends and international perspectives. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Kroll, H./Böke, I./Schiller, D./Stahlecker, T. (2016): Bringing owls to Athens? The transformative potential of RIS3 for innovation policy in Germany's Federal States, European Planning Studies (forthcoming), DOI:10.1080/09654313.2016.1159666

Warnke, P./Koschatzky, K./Dönitz, E./Zenker, A./Stahlecker, T./Som, O./Cuhls, K./Güth, S.  (2016): Opening up the innovation system framework towards new actors and institutions (= Discussion Papers Innovation Systems and Policy Analysis Nr. 49). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Koschatzky, K./Kroll, H./Meyborg, M./Stahlecker, T./Dwertmann, A./Huber, M. (2015): Public-private partnerships in Research and Innovation - Case studies from Australia, Austria, Sweden and the United States (= Working Papers Firms and Region Nr. 2/2015). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Stahlecker, T./Koschatzky, K./Kroll, H./Meyborg, M./Schnabl, E./Zenker. A. (2015): Machbarkeitsstudie für den "Monitor Wirtschaft und Region" der Bertelsmann-Stiftung zu den Themen: Innovation, Hochschule und Digitalisierung der Wirtschaft sowie drei Fallstudien (Nachhaltigkeit in Kommunen und Städten, Energieeffiziente Stadt und alternative Wohlstandskonzepte). Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (Hrsg.) (2015): Wachstumspotentiale im Thüringer Mittelstand. Gutachten im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft. Erfurt: TMWWDG.

Kroll, H./Stahlecker, T. (2015): Prozess und Auswirkungen der Entwicklung von "Strategien intelligenter Spezialisierung" in deutschen Ländern, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 14-2015. Berlin: EFI.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (Hrsg.) (2015): Neue strategische Forschungspartnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Innovationssystem. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2015): Neue Kooperationsmodelle in Deutschland - Einleitung. In: Koschatzky, K./Stahlecker, T. (Hrsg.) (2015): Neue strategische Forschungspartnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Innovationssystem. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 1-7.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2015): Vielfalt an Kooperationsmodellen in Deutschland: Abschließende Betrachtungen. In: Koschatzky, K./Stahlecker, T. (Hrsg.) (2015): Neue strategische Forschungspartnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Innovationssystem. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 161-163.

Stahlecker, T./Meyborg, M. (2015): Strategische Forschungspartnerschaften in Theorie und Praxis: Grundannahmen und empirische Ergebnisse für Baden-Württemberg. In: Koschatzky, K./Stahlecker, T. (Hrsg.) (2015): Neue strategische Forschungspartnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Innovationssystem. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 33-51.

Stahlecker, T. (2014): Knowledge-intensive business and R&D services in regional innovation systems: the German experience. Paper prepared for the 3rd Regional Development Seminar on "Regional economic growth potential development through creativity and innovation". Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Koschatzky, K./Schnabl, E./Zenker, A./Stahlecker, T./Kroll, H. (2014): The Role of Associations in Regional Innovation Systems (= Working Papers Firms and Regions Nr. R4/2014). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Stahlecker, T./Meyborg, M./Schnabl, E. (2014): Die Sicherung der unternehmerischen Innovationsfähigkeit vor dem Hintergrund globalisierter Märkte - Aktuelle Situation und zukunftsfähige Herausforderungen im IHK-Bezirk Karlsruhe. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Koschatzky, K. unter Mitarbeit von Baier, E./Hemer, J./Kroll, H./Stahlecker, T. (2013): Heterogene Kooperationen im deutschen Forschungs- und Innovationssystem. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Kroll, H./Schricke, E./Stahlecker, T. (2013): Scope and Determinants of the 'Third Role' of Higher Education Institutions in Germany, Higher Education Policy, 26, 263-284.

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (2013) (Hrsg.): Sächsischer Technologiebericht 2012. Dresden: SMWK.

König, B./Kuntosch, A./Bokelmann, W./Doernberg, A./Schwerdtner, W./Busse, M./Siebert, R./Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2013): Nachhaltige Innovationen in der Landwirtschaft: Komplexe Herausforderungen im Innovationssystem. In: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (Hrsg.): Ernährungssicherung und Lebensmittelqualität: Herausforderungen für Agrarmärkte, Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung 04.2012, 81. Jg. Berlin: Duncker & Humblot, 71-91.

Stahlecker, T./Kroll, H. (2013): Policies to Build Research Infrastructures in Europe – Following Traditions or Building New Momentum? (= Working Papers Firms and Region Nr. R4/2013). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Kroll, H./Stahlecker, T. (2012): Global Review of Competitive R&D Funding - A project commissioned by the World Bank, Washington. Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Schubert, T./Baier, E./Hufnagl, M./Meyer, N./Schricke, E./Stahlecker, T. (2012): Endbericht zur Metastudie Wirtschaftsfaktor Hochschule - Modul 1. Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Baier, E./Kroll, H./Schricke, E./Stahlecker, T. (2012): The regional innovation system of Baden-Württemberg reconsidered: path dependency and technological leadership. In: Fraunhofer ISI (Hrsg.): Innovation system revisited - Experiences from 40 years of Fraunhofer ISI research. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 171-192.

Stahlecker, T. (2012): Regional clusters and disruptive technologies: the example of the Baden-Württemberg automotive cluster in transition towards e-mobility. In: Fraunhofer ISI (Hrsg.): Innovation system revisited - Experiences from 40 years of Fraunhofer ISI research. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 193-216.

Schricke, E./Zenker, A./Stahlecker, T. (2012): Knowledge-intensive (business) services in Europe. Brüssel: European Commission.

Stahlecker, T./Kroll, H. (2012): The cluster concept as a multi-dimensional thematic field: Methodological and substantive perspectives (= Working Papers Firms and Region Nr. R3/2012). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (Hrsg.) (2012): Clusterpolitik quo vadis? Perspektiven der Clusterförderung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Stahlecker, T./Kroll, H. (2012): Das Clusterkonzept als multidimensionales Themenfeld: methodische und inhaltliche Perspektiven. In. Koschatzky, K./Stahlecker, T. (Hrsg.) Clusterpolitik quo vadis? Perspektiven der Clusterförderung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 1-32.

Kroll, H./Schricke, E./Stahlecker, T. (2012): Developing new roles for higher education institutions in structurally-fragmented regional innovation systems (= Working Papers Firms and Region Nr. R2/2012). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Kulicke, M./Stahlecker, T. (2010): The role of Research in German Universities of Applied Sciences. In: Kyvik, S./Lepori, B. (Hrsg.): The Research Mission of Higher Education Institutions outside the University Sector - Striving for Differentiation. Dordrecht, Heidelberg, London, New York: Springer, 155-174.

Kroll, H./Stahlecker, T./Zenker, A. (2010): The European Area (ERA): Trends and Future Challenges. In: Frietsch, R./Schüller, M. (Hrsg.): Competing for Global Innovation Leadership: Innovation Systems and Policies in the USA, Europe and Asia. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 57-72.

Wogart, J./Stahlecker, T. (2010): S&T and Innovation in India: Structure, Strategies and Policies. Frietsch, R./Schüller, M. (Hrsg.): Competing for Global Innovation Leadership: Innovation Systems and Policies in the USA, Europe and Asia. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 203-228.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2010): The emergence of new modes of R&D services in Germany, The Service Industries Journal, 30, 685-700.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2010): A new Challenge for Regional Policy-Making in Europe? Chances and Risks of the Merger between Cohesion and Innovation Policy, European Planning Studies, 18, 7-25.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2010): New forms of strategic research collaboration between firms and universities in the German research system, International Journal of Technology Transfer and Commercialization, 9, 94-110.

Kulicke, M./Stahlecker, T. (2009): Neue Konzepte zur Verbesserung der Innovationsfinanzierung bei kleinen und mittleren Unternehmen – Unternehmensbefragung und Handlungsempfehlungen für neue Finanzierungsinstrumente. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.

Koschatzky, K./Baier, E./Kroll, H./Stahlecker, T. (2009): The spatial multidimensionality of sectoral innovation – the case of information and communication technologies (= Working Papers Firms and Region Nr. R4/2009). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Koschatzky, K./Stahlecker, T. (2009): Cohesion policy at the interface between regional development and the promotion of innovation (= Working Papers Firms and Region Nr. R3/2009). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Kulicke, M./Stahlecker, T.  (2009): Mittelstandsfinanzierung: Neue Wege aus der Krise – Unternehmensbefragung und Handlungsempfehlungen für neue Finanzierungsinstrumente. Hrsg. von der IHK Region Stuttgart.

Stahlecker, T. (2008): Wissensintensive Dienstleistungsunternehmen im Spiegel des regionalen Gründungsgeschehens: Stand und Perspektiven der Entrepreneurship-Forschung. In: Kraus, S./Gundolf, K. (Hrsg.): Stand und Perspektiven der deutschsprachigen Entrepreneurship- und KMU-Forschung, Schriftenreihe Institut für Managementforschung e.V. Band 2. Stuttgart: ibidem-Verlag, 171-189.

Stahlecker, T./Muller, E. (2008): KIBS start-ups in Stuttgart – a surprising below-average rate?, International Journal of Services Technology and Management, 10(2/3/4), 330-336.

Koschatzky, K./Hemer, J./Stahlecker, T./Wolf, B. (2008): An-Institute und neue strategische Forschungspartnerschaften im deutschen Innovationssystem. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag.

Stahlecker, T. (2008): Zur theoretischen Bedeutung sozialer und organisatorischer Netzwerke im Gründungsprozess wissensintensiver Unternehmen (=Arbeitspapiere Unternehmen und Region Nr. U1/2008). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Stahlecker, T. (2006): Regionale Bindungen im Gründungs- und Entwicklungsprozess wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen. Dargestellt am Beispiel der Regionen Bremen und Stuttgart. Reihe: Wirtschaftsgeographie. Münster: Lit-Verlag.

Stahlecker, T./Koschatzky, K. (2006): Structural couplings of young knowledge-intensive business service firms in a public driven regional innovation system – the case of Bremen, Germany. In: Fritsch, M./Schmude, J. (Hrsg.): Entrepreneurship in the Region. New York: Springer, 171-194.

Stahlecker, T./Koch, A. (2006): Regional Innovation Systems and the Foundation of Knowledge-Intensive Business Services. A comparative Study in Bremen, Munich and Stuttgart, Germany, European Planning Studies, 14(2), 123-145.

Stahlecker, T./Koch, A. (2006): Die Region Stuttgart: Dienstleistungsbestimmter Strukturwandel im Spiegel des Gründungsgeschehens. In: Sternberg, R. (Hrsg.): Deutsche Gründungsregionen. Münster: Lit Verlag, 51-72.

Stahlecker, T./Koschatzky, K. (2005): Wissensintensive Dienstleistungsgründungen im bremischen Innovationssystem: Regionale Bindungen und Strukturwandel, Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 49. Jahrg., Heft 3-4, 219-236

Stahlecker, T./Koch, A. (2005): KIBS and regions. Regional differences in the development of knowledge intensive service firms. Empirical evidence from three German regions. In: Achleitner, Ann-Kristin, Klandt, Heinz, Koch, Lambert T. und Voigt, Kai-Ingo (Hrsg.): Jahrbuch Entrepreneurship 2005. Berlin, New York: Springer, 125-156.

© 2017 Fraunhofer ISI