Dr. Cheng Fan

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Werdegang

Studium

1992-1994: Studium "Business Administration" am Institute of Business Administration, College of Management, National Taiwan University NTU in Taipeh, Taiwan, Abschluss: M.B.A.

1999-2003: Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der Begabtenförderung

1999-2004: Doktorandin an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU); Thema der Dissertation: "Eine ordnungspolitische Analyse der Entwicklungspolitik Taiwans"

2004-2005: Post-Doc am Institut für Wirtschaftswissenschaft, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU); Thema des Forschungsprojektes: "Fördert die Industriepolitik die Branchenwettbewerbsfähigkeit? – Fallstudie der Entwicklung der Halbleiterindustrie in Taiwan"

2005-2008: Habilitandin am Institut für Wirtschaftswissenschaft, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU); Habilitationsprojekt: "Die Entwicklung der Halbleiterindustrie in China als Fallstudie der High-Tech-Industrialisierung in "Latecomer"-Ländern im Kontext des nationalen Systems des ökonomischen Lernens"

2008-2011: Associate Fellow am ERCCT (The European Research Center on Contemporary Taiwan), Universität Tübingen

Berufliche Tätigkeiten

1994-1997: Strategic Planner bei der Firma "Taiwan Fuji Xerox Corp." (TFX), Abteilung "Planning and Evaluation" in Taipeh, Taiwan

Seit Oktober 2008 freie Mitarbeit am halbstaatlichen "Institute for Information Industry", Taipeh, Taiwan

Seit März 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI.

Arbeitsschwerpunkte

  • Industriepolitik
  • nationale Wettbewerbsfähigkeiten
  • Innovationspolitik
  • Innovationssysteme in Anwendung von neuen Technologien

Lehrtätigkeit

Seit 2004 freie Dozentin an diversen Hochschulen in Bayern und Baden-Württemberg

Publikationen (Auswahl)

Wroblewski, A.; Bührer, S.; Leitner, A.; Fan, C. (2015): Monitoring the Evolution and Benefits of Responsible Research and Innovation (MoRRI). Analytical report on the gender equality dimension. Sub-task 2.5, Analytical Report, Deliverable D2.3.

Thielmann, A.; Fan, C.; Friedrichsen, N.; Gnann, T.; Hettesheimer, T.; Hummen, T.; Marscheider-Weidemann, F.; Reiß, T.; Sauer, A.; Wietschel, M. (2014): Energiespeicher für die Elektromobilität - Deutschland auf dem Weg zum Leitmarkt und Leitanbieter? Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Fan, C.; Reiß, T.; Thielman, A. (2014): "Challenge-led"-Innovation in China – das Beispiel Elektromobilität (= Discussion Papers Innovation Systems and Policy Analysis Nr. 44). Karlsruhe: Fraunhofer ISI.

Fan, C.; Christmann-Budian, S.; Seus, S. (2014): Evaluation and Innovation Cooperation between the EU and China. Study for the European Commission DG RTD by Fraunhofer ISI. See also http://ec.europa.eu/research/innovation-union/index_en.cfm?pg=former-expert-groups.

Fan, C.; Kao, S. (2011): Sonnenaufgang oder -untergang? – Die deutsche PV Industrie: Retrospektive, Gegenwart und Zukunft (in Chinesisch), in Market Intelligence Center, Institute for Information Industry, Taipeh, Taiwan.

Fan, C.; Kao, S. (2010): Der PV Marktführer Conergy – sein Erfolg und Misserfolg (in Chinesisch), in Market Intelligence Center, Institute for Information Industry, Taipeh, Taiwan.

Fan, C.; Kao, S. (2009): Q-Cells: Der größte globale Solarzellenproduzent – seine Entwicklung und seine Herausforderungen (in Chinesisch), in Market Intelligence Center, Institute for Information Industry, Taipeh, Taiwan.

Fan, C.; Kao, S. (2008): Die Politik der erneuerbaren Energien und die Entwicklung der Solarindustrie in Deutschland (in Chinesisch), in Market Intelligence Center, Institute for Information Industry, Taipeh, Taiwan.

Fan, C. (2007): Fördert die Industriepolitik die Branchenwettbewerbsfähigkeit? – Fallstudie über die Entwicklung der Halbleiterindustrie in Taiwan, in Kurer, O.; Froehlich, Th.; Thompson, M. R. (Hrsg.): Transformationen im asiatisch-pazifischen Raum: Politik – Kultur – Wirtschaft, Band 3, München, S. 88–117.

Fan, C. (2006): Die Perspektive der Wirtschaftsreform in Deutschland (in Chinesisch), in der Zeitschrift “Guoji Jingji Qingshi Zhoubao (Wöchentlicher Bericht der aktuellen internationalen Wirtschaft des Wirtschaftsministeriums, ROC)”, Nr. 1614, S. 5–17, Taipeh, Taiwan.

Fan, C. (2006): Entwicklung der Halbleiterindustrie in China – Etabliert die chinesische Halbleiterindustrie sich bereits in der „High-Value-Added-Branche“?, IWE Working Paper, Nr. 6, 2006, FAU.

Fan, C. (2005): Die politische und wirtschaftspolitische Wandlung der EU und ihre Auswirkungen (in Chinesisch), in der Zeitschrift “Guoji Jingji Qingshi Zhoubao (Wöchentlicher Bericht der aktuellen internationalen Wirtschaft des Wirtschaftsministeriums, ROC)”, Nr. 1586, S. 5–17, Taipeh, Taiwan.

Fan, C. (2004): Eine ordnungspolitische Analyse der Entwicklungspolitik Taiwans, Dissertation, 2004, Verlag Shaker, Aachen.

© 2017 Fraunhofer ISI