Marcel Soulier, Dipl.-Wi.-Ing.

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit Studienschwerpunkten in den Bereichen Produktions- und Fahrzeugtechnik sowie strategischem Management. Diplomarbeit zum Thema „Dynamische Modellierung von Magnesium-Stoffströmen“. Arbeitserfahrung durch Praktika im In- und Ausland. Seit Mai 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innova-tionsforschung ISI.

Arbeitsschwerpunkte

  • Gesamtwirtschaftliche Auswirkung der Verknappung essenzieller Ressourcen
  • Modellierung kritischer Ressourcen
  • Systemdynamische Modellierung von Rohstoffkreisläufen

Publikationen

Tercero Espinoza, L.; Soulier, M. (2017): "Defining regional recycling indicators for metals", Working Paper No. S04/2017, Fraunhofer ISI, Karlsruhe.

Tercero Espinoza, Luis A. ; Soulier, Marcel: An examination of copper contained in international trade flows. In: In: Mineral Economics 29 (2016), 2-3, 47–56.

Glöser, Simon; Soulier, Marcel; Tercero Espinoza, Luis A. (2013): Dynamic Analysis of Global Copper Flows. Global Stocks, Postconsumer Material Flows, Recycling Indicators, and Uncertainty Evaluation. In Environ. Sci. Technol. 47 (12), pp. 6564–6572.

© 2017 Fraunhofer ISI