Luisa Sievers, Dipl.-Phys.

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Werdegang

Studium der Physik an der Humboldt-Universität Berlin und der Universität Heidelberg bis 2009. Nebenfach VWL mit Schwerpunkt Umweltökonomik. Diplomarbeit am Institut für Umweltphysik in Heidelberg im Bereich Monitoring von Treibhausgasen in Zusam-menarbeit mit dem Umweltbundesamt. Praktikum am Institut für Energie- und Umwelt-forschung Heidelberg im Bereich Umweltbildung (2006). Projektaufenthalt in Chile als Stipendiatin des ASA-Programms, dort Umweltbildung und Beratung zu Energieeffizienz im sozialen Wohnungsbau (2007/2008). Seit September 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI.

Arbeitsschwerpunkte

  • Integrierte Bewertung von langfristigen Strategien im Bereich Verkehr, Klima und Technologie

  • Weiterentwicklung des ASTRA-Modells für Analysen auf regionaler, nationaler und EU-Ebene; Entwicklung von ASTRA Deutschland

© 2017 Fraunhofer ISI