Stephanie Heitel, Dipl.-Wirtsch.-Ing.

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Werdegang

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Bau-, Projekt- und Immobilienmanagement sowie Bauinformatik an der TU Darmstadt, studienbezogene Auslandsaufenthalte am INPG Grenoble, Frankreich, und an der Carnegie Mellon University, USA. Im Anschluss tätig als Beraterin bei Siemens Management Consulting und als Referentin im Corporate Real Estate Management der BASF SE für die Region Europa. Von 2010 bis 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre an der TU Darmstadt. Bearbeitung der Dissertation zum Thema "Management von Wohnungsunternehmen im Spannungsfeld des Interessenpluralismus". Seit 2017 am Fraunhofer ISI im Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme. Mitarbeit unter anderem an den Forschungsprojekten SET-Nav und REFLEX zu den Einflüssen des Verkehrsbereichs bei der Transformation des Europäischen Energiesystems.

Arbeitsschwerpunkte

Weiterentwicklung des ASTRA-Modells für Analysen auf europäischer Ebene.

© 2017 Fraunhofer ISI