Simon Marwitz M. Sc.

Fraunhofer-Institut für
System- und Innovationsforschung ISI

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Ausbildung zum Energieelektroniker bei der K+S KALI GmbH. Anschließendes Studium der Elektrotechnik an der Universität Kassel. Diplomarbeit am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Masterstudium mit Schwerpunkt auf Energiesystemen und Energiewirtschaft am Karlsruher Institut für Technologie. Masterarbeitsthema: „Simulation des Fahr- und Ladeverhaltens von Elektrofahrzeugen“.

Seit Oktober 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI im Competence Center Energietechnologien und Energiesysteme.

Arbeitsschwerpunkte

  • Netzintegration der Elektromobilität in Kombination mit erneuerbaren Energien
  • Techno-ökonomische Modellierung von Smart Grids

Publikationen

Michaelis, J.; Eichhammer, W.; Marwitz, S.; Wietschel, M. (2017): Flexible energy system building blocks. Reader for the participants of: Transregional Workshop on Solar Power Plants, 12th of October 2016, Abu Dhabi. Karlsruhe: Fraunhofer ISI

Marwitz, Simon; Elsland Rainer (2017): Analyse zukünftiger Netzbelastungen und Implikationen auf den Netzausbau in vorstädtischen Niederspannungsnetzen.
10. Internationale Energiewirtschaftstagung an der TU Wien, 15. - 17. Februar 2017, Wien/Österreich.

Haendel, Michael; Marwitz, Simon (2017): Einfluss von Wärmepumpen auf den Investitionsbedarf in Niederspannungsnetzen. 10. Internationale Energiewirtschaftstagung an der TU Wien, 15. - 17. Februar 2017, Wien/Österreich.

Marwitz, Simon; Klobasa, Marian; Dallinger, David (2016): Comparison of control strategies for electric vehicles on a low voltage level electrical distribution grid. In: Bertsch, V.; Fichtner, W.; Heuveline, V.; Leibfried, Th. (Eds.): Advances in Energy System Optimization. Proceedings of the first International Symposium on Energy System Optimization. eBook, Springer Verlag.

Dallinger, David; Kohrs, Robert; Mierau, Michael; Marwitz, Simon; Wesche, Julius (2016): Plug-In Electric Vehicles' Automated Charging Control: iZEUS Project. In: Veneri, Ottorino (Hrsg.) (2017): Technologies and Applications for Smart Charging of Electric and Plug-in Hybrid Vehicles. Springer Verlag, Cham Switzerland.

Marwitz, Simon; Klobasa, Marian; Wietschel, Martin (2016): Auswirkungen von Elektromobilität und Photovoltaik auf die Finanzierung deutscher Niederspannungsnetze. Endbericht im Auftrag der Stiftung Energieforschung Baden-Württemberg. Fraunhofer ISI, Karlsruhe.

Friedrichsen, Nele; Hilpert, Johannes; Klobasa, Marian; Marwitz, Simon; Sailer, Frank (2016): Anforderungen der Integration der erneuerbaren Energien an die Netzentgeltregulierung. Endbericht - Vorschläge zur Weiterentwicklung des Netzentgeltsystems. Umweltbundesamt.

Marwitz, Simon; Klobasa, Marian (2016): Auswirkungen von Ladestrategien für Elektrofahrzeuge auf den Investitionsbedarf in ein elektrisches Niederspannungsnetz. 14. Symposium Energieinnovation, 10.-14.02.2016 Graz/Austria

Klingler, Anna-Lena; Marwitz, Simon (2016): Can residential self-consumption contribute to load reduction in low-voltage grids? 14. Symposium Energieinnovation, 10.-12.02.2016, Graz/Austria

Michaelis, Julia; Helms, Hinrich; Noeren, Dominik; Dallmer-Zerbe, Kilian; Gnann, Till; Haendel, Michael; Reinhard, Carsten; Marwitz, Simon (2015): Energie und Umwelt - Elektromobilität in Baden-Württemberg im Jahr 2030. Projektübergreifende Forschung im Schaufenster Elektromoblität Baden-Württemberg. Abschlussbericht. Freiburg/Brsg.: Fraunhofer ISE

Dallinger, David; Kohrs, Robert; Mierau, Michael; Marwitz, Simon; Wesche, Julius (2015): Plug-in electric vehicles automated charging control. Working Paper Sustainability and Innovation No. S 04/2015, Fraunhofer ISI Karlsruhe

Friedrichsen, N.; Michaelis, J.; Wietschel, M.; Marwitz, S. (2014): Marktpotenzialstudie des Hybriden Stadtspeichers, AP 7 des Projektes „Speicherstadt / Der Hybride Stadtspeicher“. Fraunhofer ISI, Karlsruhe, Germany.

© 2017 Fraunhofer ISI