Dr. Niclas Meyer

Projektleiter

Dr. Niclas Meyer ist seit 2012 Projektleiter im Competence Center Politik – Wirtschaft – Innovation des Fraunhofer ISI. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Evaluation innovationspolitischer Maßnahmen. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Digitalisierung der Industrie und digitalen Geschäftsmodellinnovationen.

Dr. Meyer promovierte 2012 an der London School of Economics and Political Science (LSE) mit einer Arbeit über private Regulierungsprozesse am Beispiel der europäischen Normung. Während seiner Promotion lehrte er europäische Wirtschaftspolitik und internationale Volkswirtschaftslehre an der LSE und der Universität Maastricht. Zuvor absolvierte er ein Masterstudium in Europäischer politischer Ökonomie (MSc) an der LSE und ein Bachelor-Studium in Europastudien (BA) an der Universität Maastricht. Seit 2014 ist Dr. Meyer Mitglied des Vorstands der European Academy for Standardisation e.V. (EURAS), die sich seit 1993 für die Förderung einer multidisziplinären, wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Standardisierung und Normung einsetzt. Zudem betreut er den Innovationskurs des Fraunhofer ISI.