Julius Paul Wesche, M.A.

Julius Wesche studierte Wirtschaftswissenschaften an der Hamburg School of Business Administration in Kooperation mit der Otto GmbH & Co KG. Nach Praktika u.a. im Deutschen Bundestag studierte er im Masterprogramm der Universität Kassel Nachhaltiges Wirtschaften mit Schwerpunkt Energiewirtschaft. Auslandssemester an der University of Wisconsin, Madison, USA. Im Rahmen seiner Masterarbeit am Fraunhofer ISI beschäftigte er sich eingehend mit dem Thema Technologieakzeptanz mit Fokus auf Ladetarife im E-Mobilitätsbereich. Seit März 2014 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Geschäftsfeld Energie- und Klimapolitik innerhalb des Competence Centers Energiepolitik und Energiemärkte.